Nachrichten aus    Der Branche


Pressemeldung präsentiert von

Nagelpilz

Exklusives Ciclopoli-Dekopaket für Ihr Schaufenster

17.05.2018, 00:05 Uhr


Mit dem Dekopaket von Ciclopoli wird Ihr Schaufenster in diesem Sommer zum absoluten Hingucker. So sind Sie für die Nagelpilz-Saison perfekt gerüstet, denn eine passende Dekoration kann Betroffenen den Weg in die Offizin erleichtern und ihnen helfen das peinliche Problem anzugehen. Die Pakete sind auf 500 Stück limitiert. Schnell sein lohnt sich.

Die Erkenntnis kommt oft im Frühjahr: Unbeachtet und in warmen Strümpfen verpackt hat sich über den Winter Nagelpilz breit gemacht. Ein peinliches Problem, über das nach wie vor niemand gerne spricht. Daher wird eine Behandlung gerne verdrängt. Der Leidensdruck ist zu Beginn der Sandalensaison meist besonders groß. Eine passende Schaufenster-Dekoration und Patientenfl yer können helfen das Eis zu brechen und den Betroffenen den Weg in die Offizin zu erleichtern.Ciclopoli bietet in diesem Jahr ein exklusiv auf 500 Stück limitiertes Schaufester-Dekorationspaket. Das Paket beinhaltet neben drei Ciclopoli-Jumbopackungen, Aufsteller, Poster, Strandmatte, Sonnenbrille, FlipFlops und Fensteraufklebern auch Informationsmaterial zur Abgabe an die Patienten. Die Dekorationspakete können unter info@almirall.de oder 040 72704-0 angefordert werden. Weitere Informationen erhalten Sie im Fachbereich auf www.ciclopoli.de

 

Pflichttext:

Ciclopoli® gegen Nagelpilz
Wirkstoff: 8% Ciclopirox. Zusammensetzung: 1 g wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 80 mg Ciclopirox. Sonstige Bestandteile: Ethylacetat, Ethanol 96%, Cetylstearylalkohol, Hydroxypropylchitosan, gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen der Nägel durch Dermatophyten und/oder andere Ciclopirox-sensitive Pilze. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen einen Inhaltsstoff. Kinder unter 18 Jahren (fehlende Erfahrung). Nebenwirkungen: Sehr selten Rötung, Schuppung, Brennen und Jucken an den behandelten Stellen. Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol, örtlich begrenzte Hautreizungen (z. B. irritative Kontaktdermatitis) möglich. Apothekenpfl ichtig. Stand: Jan. 2017. Polichem SA; 50, Val Fleuri; LU-1526 Luxemburg. Mitvertrieb: Almirall Hermal GmbH, Geschäftsbereich Taurus Pharma; Scholtzstr. 3; D-21465 Reinbek info@almirall.de


Almirall Hermal GmbH, Geschäftsbereich Taurus Pharma
Benzstraße 11
61352 Bad Homburg


Diesen Artikel teilen: