Nachrichten aus    Der Branche


Pressemeldung präsentiert von

Jahresbonus für LINDA Apotheken

LINDA Mitglieder profitieren erneut vom Bonifizierungssystem

20.12.2017, 00:05 Uhr


Köln, 20.12.2017 – Bereits seit acht Jahren haben teilnehmende LINDA Apotheken die Möglichkeit, mit dem qualitäts- und leistungsorientierten LINDA Bonifizierungssystem, einen finanziell spürbaren Zusatzertrag zu erwirtschaften. Die Voraussetzung: eine aktive und konsequente Umsetzung des LINDA Leistungsangebotes. Dass sich dieser Einsatz lohnt, zeigt sich an den ausgeschütteten Boni: Zum Jahresende zahlt die LINDA AG für das beendete Geschäftsjahr 2016/2017 (01.10.2016 bis 30.09.2017) durchschnittlich deutlich mehr als 2.500 Euro (netto) an jedes Mitglied aus. Das entspricht einer Rückfinanzierung von mehr als vier Monatsbeiträgen. In der Spitze wurden Boni von rund 10.000 Euro erzielt.

Das LINDA Bonifizierungssystem wurde mit Markteintritt der LINDA AG für alle LINDA Vollmitglieds-Apotheken eingeführt. Die Berechnungsgrundlage setzte sich bislang immer aus drei Bestandteilen zusammen: einem umsatzorientierten quantitativen, einem markenorientierten qualitativen und einem Bestandteil für Sondervergütungen. Der individuelle Jahresgesamtbonus einer LINDA Apotheke ergibt sich aus der Summe der mit den drei Komponenten erzielten Ergebnisse. In dem exklusiven Bonifizierungssystem wird die Erfüllung definierter Umsetzungen aus dem Leistungskatalog der Apothekenkooperation berücksichtigt. So war für das vergangene Geschäftsjahr unter anderem die Umsetzung von speziellen  Leistungskriterien der Zukunftsstrategie „LINDA 2020+“ eine erfolgreiche Maßnahme, die den Umsetzungsgrad des Konzeptes optimieren konnte. Für das neue Geschäftsjahr (Beginn: 01.10.2017) sind, neben der bereits seit mehreren Jahren bonifizierungsfähigen Teilnahme an Deutschlands erfolgreichstem Kundenbindungsprogramm PAYBACK, eine Anpassung der zu erfüllenden Kriterien an die Zukunftsstrategie LINDA 2020 + vorgesehen.

Anpassung des Bonifizierungssystems für 2017/2018

Das Bonifinzierungssystem wird im Geschäftsjahr 2017/2018 vereinfacht. Es ist künftig auf drei Kernbereiche ausgerichtet: Markenbonus, Partnerbonus und Strategiebonus. Der Markenbonus belohnt zusätzlichen Umsatz, der mit definierten LINDA Leistungen getätigt wird und der über den LINDA Monatsbeitrag hinausgeht. Der Partnerbonus belohnt den Aktivitätsgrad der Umsetzung des LINDA Konzeptes vor Ort und setzt sich aus Punktewerten sowie sonstigen Vereinbarungen zum Beispiel mit Kooperationspartnern zusammen. Der Strategiebonus belohnt diejenigen LINDA Apotheken, die die LINDA 2020+ Pionierkriterien in den Leistungssäulen „pharmazeutische Kompetenz“, „Corporate Identity“, „Kundenbindung“, „Sortimentsleistungen“, „Service & Dienstleistungen“, „virtuelle Apotheke“ erfüllen, auch ohne LINDA Pionier Apotheke zu sein. Gemeldete LINDA Pionier Apotheken, welche die neu festgelegten LINDA 2020+ Kriterien erfüllen, werden sogar belohnt – diese Apotheken erhalten als Wertschätzung der umfassenden Umsetzung des LINDA Konzepts und damit verbundenen Stärkung der Kooperationsdisziplin die doppelte Höhe des Strategiebonus ausgezahlt.

Jede LINDA Apotheke hat die gleiche Chance auf eine Bonifizierung

Alle als bonifizierungsfähig deklarierten Parameter sind unter strategischen Gesichtspunkten ausgewählt worden, um die Leistungsfähigkeit einer jeden einzelnen Apotheke – und somit der gesamten Kooperation – voranzubringen und zu stärken. „Unser einzigartiges Bonifizierungskonzept ermöglicht es unseren Mitgliedsapotheken, spürbare finanzielle Vorteile zu generieren, ohne dass das Grundprinzip der inhabergeführten Apotheke verletzt wird. Das funktioniert ganz unabhängig von Faktoren wie Größe, Lage und Kundenverteilung der Apotheke. Jedes LINDA Mitglied entscheidet selbst, welche Angebote und Leistungen genutzt und mit welcher Intensität diese umgesetzt werden – und somit auch, welche Summe als Jahresbonus erzielt wird“, erklärt Georg Rommerskirchen, Vorstand der LINDA AG, Bereich Key Account & Mitgliedermanagement.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG

Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke "LINDA" im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment1. Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken2. LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung3, einen ausgezeichneten Service3,4 und den besten Markenauftritt5,6,7, das höchste Vertrauen8 und das beste Kundenmarketing9.

Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken für die „höchste Weiterempfehlung“ von Kunden aus10. In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie 'Freiwahlkonzepte'11. Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

1Platz 1 "Beste Apothekenkooperation", u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; 2Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; 3Testsieger "Apothekenkooperationen Beratung & Service" 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; DtGV-Service-Award 2017, „Beratung vor Ort“ im Segment Gesundheit, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, TEST Bild; 4Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie "Service-Champions" 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016, Service Value GmbH und DIE WELT; 5Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; 6Goldmedaille in der Kategorie "Marketing", coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management- Institut; Platz 1 "Beste Marketingunterstützung" & "Zukunftsfähigkeit", Apotheken Management Institut, Coop Study 2017; 7„Gold“-Auszeichnung für „LINDA“ sowie Prädikat „Special Mention“ für „greenLINDA“, German Brand Award 2017; Auszeichnung zur "Marke des Jahrhunderts" in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; 8Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung "Höchstes Kundenvertrauen" 2014, 2015 & 2016, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015 & 48/2016; 9Auszeichnung für das "Beste Kundenmarketing", Inspirato Pharma Marketing Award 2015; 10Branchensieger „Von Kunden empfohlen, höchste Weiterempfehlung“ FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 27/17; Gesamtwertung "sehr gut"/Auszeichnung "Fairster Apothekenverbund", 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; 11Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016.

LINDA AG
Emil-Hoffmann-Straße 1a
50996 Köln


Diesen Artikel teilen: