Pressemeldung präsentiert von


Was empfehlen Sie bei Haarausfall?

Thiocyanat: Neuer Wirkstoff bei Haarausfall

17.11.2017, 00:05 Uhr


In klinisch-dermatologischen Studien hat das Thiocyn Haarserum überzeugende Ergebnisse erzielt. Nun wird der Kunde mit einer ganzseitigen Anzeige in der Apotheken Umschau am 1.12. informiert. 

30 Jahre intensive Forschung

Prof. Dr. Axel Kramer ist ein Pionier der Thiocyanat-Forschung. Seit über 30 Jahren erforschter dieses natürliche, körpereigene Molekül und seine vielfältige Wirkung, u.a. bei Haar­ausfall.Thiocyanat stärkt die Haarwurzel und schützt sie gegen wachstumsstörende Einflüsse, indem es die Zellteilung und damit das Haarwachstum anregt.

Aus der Forschung in den Verkauf – Thiocyn Haarserum

Auf Basis der Erkenntnisse von Prof. Dr. Kramer entwickelte das Thiocyn Forschungslabor einen zum Patent angemeldeten Thiocyanat-Wirkkomplex. Das innovative Thiocyn Haarserum, die Spezialpflege bei erblich bedingtem Haarausfall sowie schütterem oder dünner werdendem Haar, ist jetzt direkt über den Pharma-Großhandel sowie über www.thiocyn.de/apotheke bestellbar.

Überzeugende Ergebnisse

Eine klinisch-dermatologische Studie belegt die Verträglichkeit und Wirksamkeit des Thiocyn Haarserums. Es konnte ein Rückgang des Haarausfalls um bis zu 86% und eine deutliche Verbesserung der Haardichte um bis zu 35% nachgewiesen werden.2

Weiterhin wurde bei 90% der Probanden eine gleichbleibend gute oder eine gesündere Kopfhaut als vor der Anwendung festgestellt.2 Diese guten Ergebnisse hinsichtlich der Wirksamkeit und Verträglichkeit werden durch eine in 2016 durchgeführte Anwendungsstudie bestätigt.3

Thiocyn Haarserum in der Apotheken Umschau

Am 1. Dezember 2017 ist Thiocyn Haarserum erstmalig mit einer ganzseitigen aufmerksamkeitsstarken Anzeige in der Apotheken Umschau präsent. Bieten Sie Ihren Kunden eine wirksame Alternative bei Haarausfall an – ohne Nebenwirkungen. Nutzen Sie die Vorteilspreise bis 31. Dezember und bevorraten Sie sich mit dem attraktiven HV-Display zum Vorteilspreis sowie Kundenbroschüren und Werbematerialien: www.thiocyn.de/apotheke

Die beiden Einzelprodukte sind auch über den Pharma-Großhandel beziehbar. 

Die wirksame Alternative ohne Nebenwirkungen für Sie auf einen Blick

  • Belegte Wirksamkeit bei Frauen und Männern
    Bis zu 86% weniger Haarausfall und 35% höhere Haardichte2
  • Keine bekannten Nebenwirkungen
    Ohne hormonelle Inhaltsstoffe – mit körpereigenem Wirkstoff Thiocyanat 
  • Sehr gute, dermatologisch geprüfte Verträglichkeit
    90% der Anwender bestätigen eine gute bis sehr gute Verträglichkeit2
  • Zum Patent angemeldete Rezeptur
    Entwickelt in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Kramer
  • Ganzseitige Anzeige in der Apotheken Umschau
    Hohe Aufmerksamkeit und Vorverkauf durch Anzeige am 1. Dezember

  

Thiocyn GmbH
Stiftstraße 30
60313 Frankfurt

Thiocyn Apothekenservice
Tel.: 069 - 874033 - 120
Fax: 069 - 874033 – 170
E-Mail: apotheke-service@thiocyn.de

 

1 Kramer et al. (1990) Das Thiocyanat-Ion als physiologisch bedeutsamer Wirkstoff in der belebten Natur. Die Pharmazie, 16-29

2 Klinisch-dermatologischer Anwendungstest über einen 36-wöchigen Zeitraum, 20 Probanden mit Haarausfall (10 Frauen, 10 Männer), Dermatest Research Institute, 2016

3 Anwendungsstudie mit Fragebogen nach einer 8-wöchigen Anwendung, 111 Probanden mit Haarausfall (54 Frauen, 57 Männer), 2016


Diesen Artikel teilen: