Pandemie Spezial

Der lange Schatten von COVID-19

S1-Leitlinie definiert Folgeschäden der akuten Erkrankung

Bei den Folgen einer SARS-CoV-2-Infektion herrschte lange Zeit eine babylonische Sprachverwirrung. Leidet der Patient an Long-, Post-, postakutem oder chronischem COVID? Welche Symptome machen welches Syndrom aus? Und woran orientiert sich die Behandlung – sofern es eine gibt? Mit der interdisziplinären S1-Leitlinie Post-COVID/Long-COVID wurde der aktuelle Wissensstand um ... » mehr

Schwerpunkte

Kooperative Systeme haben im Handel eine große Tradition, und nicht nur im Einzelhandel, also bei jenen Unternehmen, die sich schwerpunktmäßig an ... » Weiterlesen

Die meisten Apotheken in Deutschland bieten ihren Kunden eine Kundenzeitschrift an. Gleich mehrere Verlage kämpfen um die Gunst der Apotheken, die diese ... » Weiterlesen

Der Warenumsatz, der mit dem apothekenüblichen Ergänzungssortiment gemacht werden kann, soll einer ABDA-Umfrage aus dem Jahr 2014 zufolge bei knapp 7% des ... » Weiterlesen

Ein Bericht der DAZ-Redaktion | Arzneimittel-Lieferengpässe sind seit geraumer Zeit ein Problem. Zunächst schienen vor allem Krankenhäuser betroffen zu ... » Weiterlesen

Heimversorgung Etwa die Hälfte der Apotheken ist in die Versorgung von Alten- und Pflegeheimen nicht involviert. Sie sehen darin zu viel Arbeit, zu wenig ... » Weiterlesen

Apotheken waren schon immer mit an vorderster Front, wenn es um den Einsatz von Systemen und Geräten ging, um Arbeitsabläufe zu rationalisieren und einfacher ... » Weiterlesen