Retaxfall des Monats

Wenn die Kasse neue Regeln erfindet

Keine gemeinsame Indikation, keine Substitution – aber trotzdem Retax

DAP | Retaxierungen sind ärgerlich, aber umso ärgerlicher ist es, wenn sie auch noch unberechtigt sind, weil die Kasse ihre eigenen Regeln festlegt. Immer wieder werden dem Team des DeutschenApothekenPortals Fragen zur Rechtmäßigkeit erhaltener Retaxierungen zugesandt oder Kollegen im DAP Forum um Hilfe gebeten – wie auch im nach­folgenden Fall » mehr

Abrechnung und Retaxation

DAP | Wegen des besonderen teratogenen Risikos unterliegen Verordnungen mit den Wirkstoffen Lenalidomid, Pomalidomid und Thalidomid sowohl bei der ärztlichen ... » Weiterlesen

DAP | Unberechtigte Retaxierungen sind für den Apotheker besonders ärgerlich, da der damit verbundene Einspruch eine erneute zeitaufwendige Recherche der ... » Weiterlesen

DAP | Verordnungen über nicht lieferbare Importpräparate werfen in der Apotheke oft Fragen zur korrekten Abrechnung auf, insbesondere, wenn anstelle des ... » Weiterlesen

DAP | Die Packungsgrößenverordnung (PackungsV) muss bei jeder Rezeptbelieferung beachtet werden. Überschreitet ein Arzneimittel die durch die PackungsV ... » Weiterlesen

„Zur vertragszahnärztlichen Versorgung gehört die Verordnung von Arzneimitteln nur dann, wenn sie im Zusammenhang mit einer zu behandelnden Zahn-, Mund- ... » Weiterlesen

DAP | Immer wieder wird Apotheken im Rahmen einer Retaxation der Herstellerrabatt abgezogen. Ist ein solches Vorgehen der Prüfstellen überhaupt rechtens? Und ... » Weiterlesen