Retaxfall des Monats

Auf die Höchstmenge achten

Die Crux mit der Dosierung bei Isotretinoin-Rezepten

Um eine Retaxation eines Rezeptes über ein Isotretinoin-haltiges Arzneimittel zu vermeiden, ist neben der verkürzten Rezeptgültigkeit von sechs Tagen plus Ausstellungsdatum unbedingt auf die eindeutige Angabe einer Dosierung und damit verbunden auf die Einhaltung der vorgegebenen Höchstmenge zu achten. Dies gilt besonders bei Verordnungen für Frauen im gebärfähigen Alter... » mehr

Abrechnung und Retaxation

DAP |  Bezüglich der Abrechnung von Hilfsmittelrezepten sind spezielle Vorgaben zu beachten. So muss das Feld „7“ angekreuzt, neben dem verordneten ... » Weiterlesen

DAP |  Nicht selten erfordert ein Therapieplan die Versorgung des Patienten mit mehreren Arzneimittel­packungen eines Präparates, da ­eine Packungsgröße ... » Weiterlesen

DAP | Gemäß Sozialgesetzbuch V (SGB V) sind rabattierte Arzneimittel vorrangig vor nicht rabattierten Arzneimitteln abzugeben, auch wenn sie eine abweichende ... » Weiterlesen

DAP | Nullretaxationen dürfen die Krankenkassen nach dem BSG-Urteil vom 02.07.2013, B 1 KR 5/13 R bei Missachtung der Rabattverträge ohne eine Begründung ... » Weiterlesen

DAP | Bekannt ist der „Preisanker“ in der Regel bei namentlichen Importverordnungen – dass er jedoch bei jeder Arzneimittelverordnung zu prüfen ist, wenn... » Weiterlesen

DAP | In Zusammenhang mit den seit 1. Juli 2015 gültigen neuen ­Vorschriften der Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) zur erforderlichen Angabe des ­... » Weiterlesen