Deutscher Apothekertag 2017

Ein Bericht der DAZ-Redaktion aus Düsseldorf

Ein Höhepunkt des Deutschen Apothekertags 2017 war zweifelsohne der Besuch von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Sein unbeirrtes Festhalten am Rx-Versandverbot, seine Attacken in Richtung SPD und Krankenkassen, all das kam bei den Delegierten gut an. Ebenso die sehr emotionale Rede des ABDA-Präsidenten Friedemann Schmidt, der die Bedeutung des persönlichen ... » mehr

Apothekertag und Expopharm

Mit der Honorierung von Apothekenleistungen – den bestehenden (Fixpauschale, BtM, Rezeptur) wie den künftig auszubauenden (Medikationsmanagement) – hat ... » Weiterlesen

Es ist einige Zeit ins Land gezogen, bis Apothekern, Ärzten und den anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe bewusst wurde, welch weitreichenden Auswirkungen... » Weiterlesen

DÜSSELDORF (ral) | Innovativ und zukunftsweisend will die Expopharm für ihre Messebesucher sein. Tatsächlich gab es in diesem Jahr in Düsseldorf wieder ... » Weiterlesen

Die Expopharm ist leiser geworden. Lärmende Standaktionen, wandelnde Werbeplakate und Hostessen, die einem Tüten und/oder Werbematerial bereits an den Türen ... » Weiterlesen

tmb/ck | Ungeteilte Zustimmung zu den Honorarforderungen der Apotheker und zur Einbindung der Apotheker in den Medikationsplan waren die deutlichsten Signale ... » Weiterlesen

Ein nachgerade harmloser Antrag des Hessischen Apothekerverbands, in dem sich die Hauptversammlung dafür aussprechen sollte, Delegierten des Apothekertags auf ... » Weiterlesen