Deutscher Apothekertag 2017

Ein Bericht der DAZ-Redaktion aus Düsseldorf

Ein Höhepunkt des Deutschen Apothekertags 2017 war zweifelsohne der Besuch von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Sein unbeirrtes Festhalten am Rx-Versandverbot, seine Attacken in Richtung SPD und Krankenkassen, all das kam bei den Delegierten gut an. Ebenso die sehr emotionale Rede des ABDA-Präsidenten Friedemann Schmidt, der die Bedeutung des persönlichen ... » mehr

Apothekertag und Expopharm

Viele Kolleginnen und Kollegen kennen das Problem: Ein Patient kommt mit einem Rezept, auf dem ein Arzneimittel verordnet wurde, das bereits seit Wochen oder ... » Weiterlesen

Viel zu lange schon haben wir Apotheker uns von der Politik und den gesetzlichen Krankenkassen mit dem Nasenring durch die Manege führen lassen. Jetzt scheint ... » Weiterlesen

wes | Ob Fritz Beckers Eröffnungs­rede der Expopharm oder die Diskussion mit den zum Apothekertag gekommenen Gesundheitspolitikern: Eindeutig im Vordergrund ... » Weiterlesen

Direkt nach dem Apothekertag wird in der Fachpresse dokumentiert, welche Anträge behandelt wurden und welche Entscheidung die Hauptversammlung getroffen hat, ... » Weiterlesen

Auch darüber waren sich die Delegierten auf dem Apothekertag einig: Grundlage für die Approbation und die Berufsausübung als Apotheker soll in Deutschland ... » Weiterlesen

diz | Mit deutlichen Worten forderte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt in seinem Lagebericht auf dem Apothekertag mehr Unterstützung für die Leistungen der ... » Weiterlesen