Sie sind hier: Tagesnews-Wirtschaft

20.08.2014 Politik

Friedemann Schmidt erklärt im DAZ-Interview wie aus dem Leitbild ein Perspektivpapier wurde. (Foto: Sket)

DAZ-Interview mit dem ABDA-Präsidenten

Schmidt zu Leitbild: Keine zehn Gebote

Eigentlich wollte die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) auf dem nächsten Deutschen Apothekertag in München ein Leitbild für den Berufsstand präsentieren. Herausgekommen ist nach langer, intensiver Diskussion ein Perspektivpapier 2030. Im DAZ-Interview begründet ABDA-Präsident Friedemann Schmidt den Kurswechsel: „Leitbild passte einfach nicht mehr. Leitbild ist ein Kodex, sind Gebote. Der Begriff passte dann nicht mehr zum Ergebnis“, so Schmidt. ...mehr

20.08.2014 Wirtschaft

Dr. Klaus Peterseim hält nichts vom Kompromiss von DAV und GKV-Spitzenverband zur Anlage 3 der Hilfstaxe. (Foto: VZA)

Vergütung von Zytostatika-Zubereitungen

VZA: Fatale Auswirkungen für die Versorgung

Während sich der GKV-Spitzenverband über millionenschwere Einsparungen freut, schlagen die rund 230 Zytostatika herstellenden Apotheken im Lande Alarm. Ihr Verband VZA sieht in dem Kompromiss, den der Deutsche Apothekerverband und der GKV-Spitzenverband zur Anpassung der Hilfstaxe in der Anlage 3 gefunden haben mehr als kritisch: Er werde für viele Apotheken „fatale wirtschaftliche Auswirkungen“ haben. Der VZA-Vorsitzende Dr. Klaus Peterseim sieht die flächendeckende Versorgung mit parenteralen Zubereitungen überall im Land „konkret bedroht“. ...mehr

19.08.2014 Wirtschaft

Der GKV-Spitzenverband ist zufrieden mit dem mit dem DAV ausgehandelten Kompromiss. (Logo. GKV-SV)

Preisberechnung bei parenteralen Lösungen

GKV-Spitzenverband rechnet mit Einsparungen über 65 Millionen Euro

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) und der GKV-Spitzenverband haben sich – wie bereits berichtet – auf eine Änderung der Anlage 3 der Hilfstaxe geeinigt, die die Abrechnungskonditionen für Zytostatika und andere Parenteralia regelt. Der GKV-Spitzenverband zeigt sich zufrieden mit dem Kompromiss: Die neuen Preise bildeten dank Informationen aus Abfragen bei Apotheken und pharmazeutischen Herstellern die tatsächlichen Marktpreise sehr viel besser ab als bisher. ...mehr

18.08.2014 Wirtschaft

Bald gelten neue Preise bei der Abrechnung von Zytostatika-Zubereitungen. (Foto: ABDA)

Zytostatika-Taxierung

Änderungen zum 1. September beschlossen

In der vorigen Woche haben die zuständigen Gremien des Deutschen Apothekerverbandes und des GKV-Spitzenverbandes den zuvor ausgehandelten Kompromiss zur Anlage 3 der Hilfstaxe angenommen, wie DAZ.online aus Verhandlungskreisen erfahren hat. Damit werden die Änderungen voraussichtlich zum 1. September in Kraft treten. ...mehr

Bei den größten Pharmaunternehmen schnellen die Börsenwerte weiter nach oben. (Grafik: Beermedia/Fotolia)

Die Top 10 Pharma Firmen 2014

J & J, Roche und Novartis an der Spitze

Börsennotierte Pharmaunternehmen haben im ersten Halbjahr 2014 ihre Werte weiter gesteigert. Dies ist das Ergebnis einer Analyse, die Genetic Engineering & Biotechnology News jüngst präsentiert hat. Sie erfasst den Stand der Top 10 am 5. August 2014 – Zahlen von Nicht-US-Unternehmen wurden dabei in US-Dollar umgewandelt. ...mehr

Noch sind Sommerferien - doch die nächste Grippeimpfsaison steht schon vor der Tür. (Foto: Thinkstock)

Grippeimpfstoffe

Sanofi Pasteur startet Vaxigrip®-Auslieferung

Sanofi Pasteur MSD (SPMSD) hat letzte Woche mit der Auslieferung seines aktuellen Grippeimpfstoffs Vaxigrip® begonnen. In verschiedenen Regionen hat das Unternehmen für die Grippe-Saison 2014/2015 einen Rabattvertrag mit den gesetzlichen Krankenkassen. In allen anderen Regionen ist der Impfstoff aber ebenso erhältlich. ...mehr

15.08.2014 Wirtschaft

Gehe ist zufrieden: Der Verzicht aus den Namen Lloyds kommt gut an. (Foto: Montage DAZ)

Gesund leben

Gehe: Verzicht auf Lloyds zahlt sich aus

Der Verzicht auf die Einführung des Namens Lloyds führt bei den Gehe-Apotheken und Gehe-Kunden nach Angaben des Stuttgarter Arzneimittelgroßhändlers zu positiven Reaktionen: „Bereits zwei Wochen später haben sich insgesamt 40 Apotheken für das neue Konzept entschieden“, so Gehe in einer Mitteilung. Mit dabei seien auch die ehemaligen Lloyds-Pilotapotheken aus Hamburg, Ingolstadt und Schortens, die ab dem 1. September 2014 unter „gesund leben“ starten. ...mehr

Schließen sich zusammen: Leopold Fiebig GmbH & Co. KG aus Rheinstetten und die Ebert+Jacobi Holdermann GmbH & Co. KG aus Baden-Baden. (Foto: Fiebig)

Arzneimittelgroßhandel

Fiebig und Holdermann schließen sich zusammen

Im Südwesten formiert sich der mittelständische Arzneimittelgroßhandel neu: Die Leopold Fiebig GmbH & Co. KG aus Rheinstetten und die Ebert+Jacobi Holdermann GmbH & Co. KG aus Baden-Baden schließen sich zusammen. Ab dem 01.November 2014 werden die Kunden der pharmazeutischen Großhandlung aus Baden-Baden vom Standort Rheinstetten aus und unter dem Namen der Leopold Fiebig GmbH & Co. KG betreut. Damit beliefert Leopold Fiebig ab November circa 3400 Apotheken. ...mehr

14.08.2014 Wirtschaft

Großbritannien: Roche wird aufgefordert, den Preis für Kadcyla® zu senken. (Foto: Bilderbox)

Großbritannien

Roche soll Preis für Kadcyla® senken

Führende Krebs-Wohltätigkeitsorganisationen in Großbritannien haben zusammen mit dem National Institute for Health and Care Excellence (NICE) Arzneimittelhersteller Roche aufgefordert, den Preis für das Brustkrebs-Medikament Kadcyla® (Trastuzumab Emtansine) zu senken. Nur dann könne NICE eine positive Empfehlung für die Erstattung von Kadcyla® im Rahmen des National Health Service (NHS) aussprechen. ...mehr

13.08.2014 Wirtschaft

Merck hat aktuelle Geschäftszahlen vorgelest. (Foto: Merck)

Pharmazeutische Industrie

Merck hält Kurs dank Zukauf

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat die negativen Auswirkungen des starken Euro einigermaßen gut weggesteckt – dank des Zukaufs von AZ-Electronic. Seit Mai steht die britische Spezialchemiefirma bei Merck in den Büchern. Konzernweit waren die Schwellenländer die wichtigsten Treiber, hier legte Merck aus eigener Kraft ordentlich zu. Schwach lief es beim Multiple-Sklerose-Mittel Rebif, wo sich die zunehmende Konkurrenz für Mercks umsatzstärkstes Pharmaprodukt bemerkbar machte. Die Erlöse mit dem Krebsmittel Erbitux stiegen hingegen. ...mehr

12.08.2014 Wirtschaft

Gilt bald neues bei der Vergütung von Zytostatika-Zubereitungen? (Foto: DAZ Archiv)

Hilfstaxe auf der Tagesordnung

Neue Konditionen für Zytostatika

Am Donnerstag wird sich eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Deutschen Apothekerverbandes mit der Anlage 3 der Hilfstaxe befassen. Die dort festgelegten Abrechnungskonditionen für Zytostatika und andere Parenteralia müssen gemäß gesetzlichem Auftrag zwischen Krankenkassen und Apothekern ausgehandelt werden. Die Ergebnisse der jüngsten Verhandlungen werden nun den zuständigen Gremien auf beiden Seiten vorgelegt. ...mehr

APOkix-Umfrage: Apotheker sind sich uneins über die Höhe des Honorars beim Diabetes-Beratungsvertrag. (Foto: ABDA)

APOkix-Umfrage zu Diabetes-Beratung

Apotheker gespalten über Honorarhöhe

Für ein Extra-Honorar von 50 Euro beraten Apotheker seit einem guten Monat im Rahmen eines Exklusivvertrages Diabetespatienten der Techniker Krankenkasse. Die aktuelle APOkix-Umfrage des Instituts für Handelsforschung Köln zeigt jedoch, dass knapp die Hälfte der befragten Apotheker das Honorar als nicht ausreichend erachtet. Sie halten stattdessen 100 Euro für angemessen. ...mehr

APOkix behält die Geschäftslage der Apotheken im Blick(Logo: Apokix)

APOkix-Zahlen

Geschäftslage: Schlechte Stimmung unter Apothekern

Immer mehr Apotheker bewerten die Geschäftslage in ihren Apotheken negativ. Im Juli war es mehr als jeder dritte Apotheker, der die aktuelle Geschäftslage negativ beurteilte. Der APOkix-Index für die Geschäftsentwicklung rutschte auf 80,6 Punkte und erreichte seinen bisherigen Jahrestiefststand. Damit setzt sich die Ende 2013 begonnene Talfahrt fort. ...mehr

11.08.2014 Wirtschaft

Insulin zum Inhalieren: Sanofi will sich neue Märkte erschließen. (Foto: MannKind)

Diabetes-Geschäft

Sanofi kauft Rechte an inhalierbarem Insulin

Sieben Wochen nach der Zulassung sichert sich der Pharmakonzern Sanofi Rechte an Afrezza® - dem derzeit einzigen Insulin-Präparat zum Inhalieren. Die Franzosen wollen bis zu 925 Millionen US-Dollar (690 Mio. Euro) an das US-Pharmaunternehmen MannKind zahlen und so ihr Diabetes-Geschäft stärken. ...mehr

Die AOK Rheinland-Hamburg hisst die weiße Fahne. (Foto: montego6/Fotolia, Montage: DAZ)

Hilfsmittelversorgung in Hamburg

Apothekerverein setzt sich gegen AOK durch

Im Streit mit dem Hamburger Apothekerverein um die Hilfsmittelversorgung hat die AOK Rheinland/Hamburg jetzt die weiße Fahne gehisst: „Die AOK Rheinland/Hamburg hat im Rechtsstreit mit uns über die Geltung unseres für die Hilfsmittellieferung geltenden Arzneiliefervertrags von 2005 für Hamburg eingelenkt“, teilte der Hamburger Apothekerverein heute mit. ...mehr

Juni 2014: OTC-Geschäft treibt Versandhandel nach vorn. (Foto: Bilderbox)

Apothekenmarkt Juni 2014

Versandhandel: Boom bei OTC – Einbruch bei Rx

Im Monat Juni hat sich die seit Monaten andauernde gespreizte Umsatz- und Absatzentwicklung zwischen OTC- und Rx-Arzneimitteln im Versandhandel nochmals verstärkt: OTC-Produkte können wiederum deutlich zulegen. Bei Rx-Arzneien gab es nach aktuellen Analysen von IMS Health einen klaren Einbruch. ...mehr

Boehringer Ingelheim sieht sich zum sparen gezwungen. (Logo: Boehringer)

Kosten sollen deutlich sinken

Sparprogramm bei Boehringer

Boehringer Ingelheim will seine Kosten deutlich senken und stimmt die Mitarbeiter auf ein Sparprogramm ein. Eine Sprecherin des zweitgrößten deutschen Arzneimittelherstellers sagte, dass der Zuwachs an Mitarbeitern beschränkt werden soll. Damit bestätigte sie einen Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ von heute. Allerdings wollte sich die Sprecherin nicht dazu äußern, ob damit unterm Strich Stellen abgebaut würden. ...mehr

Rote Null: Im Juni stagnierte die Abgabe von Arzneimitteln. (Foto:Bilderbox)

Apothekenmarkt Juni 2014

Absatz stagniert: „Rote Null“

Die Frühjahrsbelebung auf dem Apothekenmarkt war offenbar nur von kurzer Dauer: Nachdem im Mai der Absatz von Arzneimitteln nach dem Auslaufen der in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr schwachen Grippesaison wieder angezogen hatte, stagnierte die Abgabe von Arzneimittel im Juni erneut. Nach aktuellen Zahlen von IMS Health verharrte die Mengenentwicklung bei einer „roten Null“ und 116 Millionen Packungen. ...mehr

08.08.2014 Wirtschaft

ARZ Haan will AVWL Aktien zurück kaufen. (Foto: ARZ Haan)

Ausstieg aus ARZ Haan

AVWL soll abgefunden werden: 13 Millionen Euro

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe soll für seinen Ausstieg aus dem Aktionärskreis des Apothekenrechenzentrums ARZ Haan eine zweistellige Millionen-Abfindung aus Rücklagen des Unternehmens erhalten. Der Einladung zur Hauptversammlung am 28. August liegen Anträge bei, die die Einziehung der vom AVWL gehaltenen Aktien ebenso vorsehen wie die Neuordnung der verbleibenden Aktionärsstruktur. ...mehr

Sicherheitsmerkmale sollen vor Arzneimittelfälschungen schützen.

Sicherheitssysteme gegen Fälschungen

Warten auf die Europäische Kommission

Um Arzneimittelfälschern Einhalt zu gebieten, sollte die Politik das Zeitfenster verkürzen, um entsprechende Sicherheitssysteme in den Apotheken zu implementieren. Diese Überlegung stellte Dr. Edgar Franke (SPD), Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Bundestag, an. Eine frühere Einführung dürfte nach Meinung von securPharm-Sprecher Joachim Odenbach allerdings schwer möglich sein, da konkretisierende Regelungen der Europäischen Kommission noch nicht verabschiedet wurden. ...mehr

07.08.2014 Wirtschaft

Firmengründer Frank Gotthardt sieht die CompuGroup auf solidem Wachstumspfad. (Foto: CompuGroup)

Softwareanbieter

CompuGroup mit solidem Wachstum im 2. Quartal

Für das 2. Quartal 2014 meldet die CompuGroup als einer der weltweit führenden eHealth-Anbieter ein solides Wachstum: Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 15 Prozent auf 126,3 Millionen Euro. Das organische Wachstum bereinigt um Wechselkursschwankungen betrug acht Prozent. ...mehr

12345678910  …  nächste