21.01.2015 Spektrum

US-Apotheker sollen mehr Kompetenzen erhalten. (Foto: goodluz/Fotolia)

Apotheker in den USA

Mehr Kompetenzen in der integrierten Versorgung

Die US-amerikanischen Apotheker sollen in Zukunft über die reine Arzneimittelabgabe hinaus im Rahmen integrierter Versorgungs-Modelle eine größere Rolle spielen. Dies fordert ein neues Papier der Vereinigung der Gouverneure des 51 US-Bundesstaaten. Ein besonders großes Potenzial liegt nach ihrer Einschätzung in der Integration von Apothekern in die Teams zur Versorgung chronisch Kranker, denn gerade hier spielt das Medikationsmanagement eine sehr kritische Rolle. ...mehr

21.01.2015 Wirtschaft

Im November 2014 tat sich der Versandhandel schwerer. (Foto: fotoknips/Fotolia)

Apothekenmarkt im November 2014

Versandhandel tut sich schwerer

Im November 2014 hat sich die seit mehreren Monaten zu beobachtende gespaltene Marktentwicklung bei den Versandapotheken fortgesetzt. Bei Rx-Arzneimitteln spielt der elektronische Versandweg eine immer geringere Rolle. Das leichte Wachstum beruht ausschließlich auf dem OTC-Segment. Das geht aus aktuellen Zahlen von IMS Health hervor. ...mehr

21.01.2015 Spektrum

Die apothekerliche Beratung ist immer wieder Gegenstand verschiedener TV-Beiträge. (Foto: ABDA)

Apothekenberatung in NRW

TV-Tests vs. Kammer-Tests

Apotheken-Testkäufe sind in Fernsehbeiträgen beliebt – immer wieder wird die Beratung unter die Lupe genommen und ein anschließendes Fazit gezogen. Für verschiedene Beiträge hat der WDR das Ergebnis einer Stichprobe angekündigt. Getestet wurden 18 Apotheken in NRW, von denen zehn mit „schlecht“ abschnitten. Doch die Apothekerkammern des Bundeslandes halten prompt dagegen: Die Ergebnisse der zahlreichen „populistischen Apothekentests“ basierten zumeist auf subjektiven Eindrücken – und oft stehe das Ergebnis schon vor den Tests fest. ...mehr

21.01.2015 Pharmazie

Thromboembolie trotz ASS? Die Interaktion mit Ibuprofen könnte eine Rolle spielen. (Foto: Luk Cox/Fotolia)

Pharmacon Schladming

ASS protect und Ibuprofen: ein No-Go

Nach der hohen Wissenschaft der vergangenen Tage ging es am dritten Pharmacon-Tag in die „Niederungen der öffentlichen Apotheke“. Isabel Waltering aus Nottuln zeigte in ihrem Vortrag „AMTS bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen“ die vielfältigen Möglichkeiten, in der Apotheke die Arzneimitteltherapiesicherheit zu verbessern, beispielsweise durch das Aufdecken relevanter Interaktionen wie die zwischen Ibuprofen und niedrig dosiertem ASS. ...mehr

Anzeige

Der 7. Zukunftskongress öffentliche Apotheke:

Das Kongressereignis zu Jahresbeginn – jetzt informieren und anmelden

Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung, Lebensqualität im Alter sichern, Apothekenbetriebsführung 2015 und die aktuelle Gesundheitspolitik - das sind die Top-Themen des 7. Zukunftskongresses öffentliche Apotheke am Samstag, 31.01.2015, in Bonn. Flankiert wird das hochkarätige Tagungsprogramm von einem attraktiven Messeforum. Über 30 Unternehmen aus dem Apotheken- und Pharmamarkt halten exklusive Informationsangebote bereit. ...mehr

20.01.2015 Politik

Ab wann ellaOne ohne Rezept abgegeben werden darf, bleibt weiter offen. (Foto: jojje11/Fotolia bzw. BMG/L.Chaperon)

Ab wann rezeptfrei?

ellaOne-Switch: Regierung bleibt vage

Nach wie vor ist unklar, ab wann Apotheken das Notfallkontrazeptivum ellaOne® ohne Rezept abgeben dürfen. Im BMG hält man sich weiterhin bedeckt. Auch auf die konkrete Frage der Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler (Linke), ob der Beschluss der EU-Kommission zur Freigabe von ellaOne® unmittelbar rechtsgültig sei oder einer Umsetzung in deutsches Recht bedürfe, antwortet die parlamentarische Staatssekretärin im BMG, Ingrid Fischbach, nur vage. ...mehr

20.01.2015 Pharmazie

Barbara Steffens hat ein offenes Ohr für Belange der Arzeimittelsicherheit (Foto: MGEPA NRW; Panorama: thodonal/Fotolia).

Arzneimitteltherapiesicherheit

NRW mit fünf Modellprojekten vorn dabei

Polymedikation ist allgegenwärtig. Barbara Steffens, Gesundheitsministerin von Nordrhein-Westfalen, ist daher höchst zufrieden, dass in ihrem Bundesland das Thema AMTS einen hohen Stellenwert einnimmt. Sie selbst hat seine Bedeutung immer wieder hervorgehoben. Heute präsentierte die grüne Ministerin fünf Modellprojekte aus NRW, die aus ihrer Sicht „bundesweit wegweisend“ sind. ...mehr

20.01.2015 Spektrum

DAZ-Spezial: Alles rund um den OTC-Switch der „Pille danach“.

DAZ-Spezial

Alles rund um die „Pille danach“

Noch sind nicht alle Punkte zum OTC-Switch der „Pille danach“ geklärt. Dennoch endete mit dem Beschluss der EU-Kommission, das Ulipristal-haltige Notfallkontrazeptivum ellaOne® aus der Verschreibungspflicht zu entlassen, eine lange Geschichte um die Rezeptpflicht der „Pille danach“ in Deutschland. Ein politisches Hickhack, das sich über vier Regierungskoalitionen und die Amtszeiten von drei Gesundheitsministern hingezogen hat, findet allmählich sein Ende. Lesen Sie in unserem DAZ-Spezial eine Chronologie der Ereignisse seit dem Jahr 2003 – und vieles mehr. ...mehr

Gesundheits-Apps erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. (Foto: alexey_boldin/Fotolia)

Geschäftsmodell Gesundheitsdaten?

Digitale Gesundheitshelfer im Kommen

Jeder Dritte in Deutschland würde seine persönlichen Gesundheits- und Fitnessdaten aus Smartphone-Apps, Fitness-Trackern oder anderen Messgeräten an seine Krankenversicherung weiterleiten – wenn er dafür im Gegenzug Vorteile erhält. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Marktforschungsfirma YouGov hevor. Die Verbraucherzentralen warnen allerdings vor einem zu sorglosen Umgang mit persönlichen Daten bei digitalen Gesundheitsangeboten. ...mehr

20.01.2015 Wirtschaft

128 Millionen Arzneimittelpackungen gingen im letzten November über die deutschen HV-Tische (Foto: A. Schelbert).

Apothekenmarkt

Herbstbelebung läuft im November wieder aus

Die herbstliche Absatzbelebung auf dem Apothekenmarkt war offenbar nur von kurzer Dauer. Nach Zuwächsen im September und Oktober verzeichnete der Absatz von Arzneimitteln im November wieder einen leichten Rückgang. Nach aktuellen Zahlen von IMS Health stagnierte die Mengenentwicklung mit einer „roten Null“. ...mehr

20.01.2015 Pharmazie

Prof. Trenk: Schlaganfalls-Symptome bleiben oft verkannt (Foto: daz, Panorama: Bilderbox).

Schlaganfall

Fehlendes Wissen verhindert oft schnelle Hilfe

Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland und der häufigste Grund für eine Behinderung im Erwachsenenalter. Trotzdem halten immer noch viele Menschen den Schlaganfall für nicht besonders gefährlich und kennen auch seine Symptome nicht. Hier könnten auch Apotheken einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung leisten, betonte Professor Dietmar Trenk auf dem Pharmacon in Schladming. ...mehr

Krankenhausapotheker Georg Engel ist Kammerpräsident in Mecklenburg-Vorpommern (Foto: tmb/DAZ)

Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern

Engel: Wohl des Patienten als gemeinsames Ziel

Dr. Dr. Georg Engel, der neue Präsident der Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern, der als erster Krankenhausapotheker in Deutschland ein solches Amt bekleidet, äußerte sich gegenüber DAZ.online in einem Statement zu seinen neuen Aufgaben. Engel erklärte, er sei sich der kritischen Fragen an seine Funktion als Krankenhausapotheker bewusst. Er sehe die Verpflichtung der Apotheken, „die Bevölkerung ordnungsgemäß mit Arzneimitteln zu versorgen“ als nicht teilbar an. ...mehr

20.01.2015 Politik

Dr. Detlef Weidemann könnte Peter Homann als HAV-Vorsitzenden ablösen. (Foto: HAV).

Hessen

Weidemann Favorit für HAV-Vorsitz

Am kommenden Donnerstag trifft sich der neugewählte Vorstand des Hessischen Apothekerverbandes (HAV) zur konstituierenden Sitzung und zur Wahl des neuen Vorsitzenden. Der langjährige HAV-Vorsitzende Peter Homann hat sich aus der Verbandspolitik zurückgezogen. Als Favorit für seine Nachfolge gilt Dr. Detlef Weidemann, Inhaber der Wiesbadener Sonnen-Apotheke. ...mehr

20.01.2015 Spektrum

Die Weltgesundheitsorganisation will nicht übertragbare Krankheiten zurückdrängen (Bild: WHO).

Nicht übertragbare Krankheiten

WHO: Zeit zum Handeln

38 Millionen Menschen sind im Jahr 2012 an Herz- und Lungenkrankheiten, Schlaganfall, Krebs oder Diabetes gestorben, davon 16 Millionen (40%) vorzeitig, das heißt, vor dem siebzigsten Lebensjahr. Dies geht aus dem „Globalen Statusreport zu nicht übertragbaren Krankheiten 2014“ hervor, den die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gestern vorgestellt hat. Viele dieser Fälle könnten in Zukunft vermeidbar sein, meint die WHO, und will nun massiv gegensteuern. ...mehr

20.01.2015 Recht

Skonti für Apotheken: Jetzt geht es vor Gericht! (Foto: Stefan Welz/Fotolia)

Skonto-Streit vor Gericht

Wettbewerbszentrale klagt gegen AEP

Die Konditionenpolitik des Arzneimittelgroßhandels wird in Kürze die Gerichte beschäftigen. Die Wettbewerbszentrale hat als Reaktion auf die unterbliebene Unterlassungserklärung des Großhändler AEP jetzt eine Folgeklage angekündigt. Die Klageschrift werde derzeit vorbereitet, so die Wettbewerbszentrale. Vermutlich werden sich die Richter aber nicht nur mit den AEP-Skonti befassen. AEP hat bereits angekündigt, Zeugen zu benennen und Beweise für Verstöße von Wettbewerbern im Zuge des Prozesses vorzulegen. ...mehr

20.01.2015 Spektrum

APOkix-Umfrage im Dezember: Beratungsqualität und Bürokratieabbau sind bei Apothekern die Topthemen für 2015. (Foto: fotomek/Fotolia)

Relevante Themen in 2015

Beratungsqualität & Bürokratieabbau an der Spitze

Insbesondere die Beratungsqualität und der Bürokratieabbau im Apothekenalltag stehen in diesem Jahr im Fokus der Apotheker. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle APOkix-Umfrage. Danach wird 2015 für knapp 84 Prozent der befragten Apotheker das Thema Beratungsqualität von hoher Relevanz sein. Sieben von zehn Befragten messen dem Bürokratieabbau eine große Bedeutung bei. Am hinteren Ende der Skala findet sich hingegen die Besetzung von PTA-Ausbildungsplätzen. ...mehr

Anzeige

Davos lebt weiter!

Fortbildungskongress pharmaDavos vom 1. bis 6. Februar 2015

Auch 2015 findet in Davos ein Apotheker-Kongress statt. Mit pharmaDavos haben die Freunde des Davoser Kongresses vom 2. bis 6. Februar auch weiterhin die Möglichkeit, sich mit einem hochkarätigen wissenschaftlichen Fortbildungsprogramm in der schönen Schweizer Bergwelt pharmazeutisch fit zu halten. ...mehr

19.01.2015 Politik

Im BMG laufen Gespräche zur „Pille danach“. (Foto: Sket)

„Pille danach“ als OTC

Gespräche über Dokumentation in Apotheken

Während das formelle Verfahren zur Freigabe der „Pille danach“ läuft, finden erste Gespräche darüber statt, wie die Beratung in Apotheken künftig aussehen soll. Am Freitag traf man sich zum ersten Mal im Bundesgesundheitsministerium. Überwiegend halten sich die Beteiligten bedeckt. Nur die Frauenärzte lassen ein paar Informationen durchblitzen: Ihr Bundesverband verweist darauf, dass die weiteren Beratungen zeigen müssen, ob es in Deutschland künftig einen standardisierten Dokumentationsbogen ähnlich dem in Schweizer Apotheken geben wird. ...mehr

Aufatmen an der Uni Leipzig: Der Studiengang Pharmazie wird vorerst fortgesetzt. (Foto: steschum/Fotolia).

Universität Leipzig

Uni vergibt wieder Pharmazie-Studienplätze

Eine gute Nachricht für alle, die um den pharmazeutischen Nachwuchs bangen: Zum Wintersemester 2014/15 können sich an der Universität Leipzig wieder Interessierte in den zulassungsbeschränkten Studiengang Pharmazie einschreiben lassen. Dies ist das Ergebnis eines heutigen Gespräches von Sachsens Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange mit Uni-Rektorin Beate Schücking. Wie im Vorjahr sollen erneut 36 Studierende neu aufgenommen werden. ...mehr

19.01.2015 Spektrum

Der Schladminger - Kongresssplitter vom Pharmacon (Foto: daz).

Der Schladminger – Abseitiges vom Pharmacon

Gebrochene Herzen beim Nachtrodeln in Ephesos

Fortbildungskongresse, pharmazeutische zumal, sind hochseriöse Veranstaltungen. Die wissbegierigen Teilnehmer lauschen ernsthaft und aufmerksam den renommierten Referenten. Das ist natürlich auch beim Schladminger Pharmacon nicht anders. Trotzdem kam bereits am Eröffnungsnachmittag die Sprache auf pfälzische Zischlaute, Apotheker im Museum und die Reiseapotheke eines Archäologen-Teams. Eine Glosse aus Schladming. ...mehr

zurück 12345678910  …  nächste