19.11.2014 Spektrum

Wieler: Ein Spezialist für Infektionserreger wird neuer RKI-Präsident. (Foto: FU Berlin)

Wieler folgt Burger

Tierarzt wird neuer RKI-Präsident

Veterinärmediziner Professor Dr. Lothar Wieler wird neuer Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI). Zum 1. März 2015 übernimmt er das Amt von Professor Dr. Reinhard Burger, der aus Altersgründen ausscheidet. Gesundheitsminister Gröhe hatte Wieler als Nachfolger vorgeschlagen – das Bundeskabinett hat zugestimmt. ...mehr

19.11.2014 Politik

Schmidt fordert eine Reformierung des Pharmazie-Studiums. (Foto: Schelbert/DAZ)

Delegiertenversammlung in Bayern

Schmidt: Pharmaziestudium reformieren!

Friedemann Schmidt ist auf Tour: Bei Kammerversammlungen landauf, landab erläutert er das Perspektivpapier und seine Auswirkungen auf die Apotheke und die Arbeit der Standesvertretung. Gestern sprach er vor der Delegiertenversammlung der Bayerischen Landesapothekerkammer in München – und las den pharmazeutischen Hochschullehrern die Leviten. ...mehr

Beratungsbereitschaft im Test: Linz sieht positive Resonanz. (Fotos: Schelbert bzw. AK Niedersachsen)

Beratungstests in Niedersachsen

Linz sieht positive Resonanz

Sind Tests zur Beratung eine weitere unnötige Belastung oder eine berufspolitische Notwendigkeit? Magdalene Linz, Präsidentin der Apothekerkammer Niedersachsen, berichtet, sie habe „überwiegend positive Rückmeldungen“ auf die jüngste Ankündigung der Kammer erhalten, künftig die Beratungsbereitschaft in Apotheken zu testen. „Ich bin stolz auf meine Niedersachsen“, erklärte Linz gegenüber DAZ.online. ...mehr

19.11.2014 Wirtschaft

easyApotheken wollen die Parkplätze großer Supermärkte erobern. (Bild: easyApotheke)

Pilotprojekt soll bald starten

easyApotheken gerüstet für den Parkplatz

Während es einige Apotheken gibt, die als Notlösung in Container ziehen, setzen die easyApotheken auf die bewusste Entscheidung für die flexible „Modul-Apotheke“ auf großen Supermarkt-Parkplätzen. Schon Anfang 2014 sollte das Konzept realisiert werden – doch das Genehmigungsverfahren erwies sich als komplizierter als gedacht. Nun sieht es so aus, als könnte es mit rund einjähriger Verzögerung in den nächsten Monaten tatsächlich mit dem Pilotprojekt losgehen. ...mehr

19.11.2014 Politik

Dr. Peter Froese bewertet das GKV-VSG. (Foto: tmb/DAZ)

Apothekerverband Schleswig-Holstein

GKV-VSG: Was haben die Apotheker zu erwarten?

Warum kommen die Apotheker so wenig im GKV-VSG vor? Welche Bedrohungen sind im Entwurf versteckt? Was haben die Apotheker 2015 zu erwarten? Bemerkenswerte Antworten auf diese Fragen gab Dr. Peter Froese, Vorsitzender des Apothekerverbandes Schleswig-Holstein, gestern bei der Mitgliederversammlung. ...mehr

19.11.2014 Recht

BSG: Gesetzliche Krankenkassen dürfen künstliche Befruchtungen nur bei verheirateten Paaren bezuschussen. (Foto: lilo/Fotolia)

BSG-Bestätigung

Künstliche Befruchtung: Kostenübernahme nur mit Trauschein

Unverheiratete Paare mit unerfülltem Kinderwunsch bekommen für künstliche Befruchtungen kein Geld von der Krankenkasse. Das hat das Bundessozialgericht klargestellt. Es wies die Revision der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union zurück, die auch unverheirateten Paaren Zuschüsse gewähren wollte. Die Satzungsänderung der Kasse stehe nicht im Einklang mit höherrangigem Recht, befanden die Richter. ...mehr

19.11.2014 Politik

Siemsen: Eine neue Bleibe für die ABDA ist in Aussicht. (Fotos: Naeblys/Fotolia bzw. AK Hamburg)

Apothekerhaus in Berlin

Neue Bleibe in Aussicht

Die Aussichten auf eine baldige Entscheidung für ein neues Apothekerhaus in Berlin sind offenbar gut. Bei der gestrigen Kammerversammlung in Hamburg berichtete Kai-Peter Siemsen, Präsident der Apothekerkammer Hamburg, ein beauftragter Makler habe im ersten Durchlauf etwa 20 Objekte präsentiert. Darunter seien Immobilien zur Miete, zum Kauf und zum Neubau. ...mehr

Anzeige

Bisphenol in Thermorollen

Die bessere Alternative: Giftfrei!

Bisphenol aus der Familie der Phenole steht im Verdacht, das Erbgut zu schädigen und die Entstehung von Krebs zu begünstigen. Etwa 80 % aller Thermorollen, wie sie für viele EC- und Kassenbelege verwendet werden, sind lt. unabhängiger Tests mit Bisphenol belastet. Dabei gibt es längst qualitativ hochwertige Alternativen, die diese potentielle Gefahr für Mitarbeiter und Kunden vermeiden! In der Herstellung von Babyflaschen ist Bisphenol bereits europaweit verboten. Und auch für Thermorollen ist die Chemikalie durchaus entbehrlich. So bietet die Firma Rollenland phenolfreie Thermorollen, die zudem noch das FSC-Label für verantwortungsvolle Waldwirtschaft tragen. ...mehr

18.11.2014 Politik

Beratungsbereit? In Niedersachsen müssen sich Apotheken auf Testkäufe durch „Mystery-Shopper“ einstellen. (Foto A. Schelbert/DAZ)

Apothekerkammer Niedersachsen

Neue Tests auf Beratungsbereitschaft

Etliche Apotheken in Niedersachsen werden demnächst Besuch von Testkäufern im Auftrag ihrer Apothekerkammer erhalten. Anders als bei den sonst üblichen Tests der Kammern werden dies aber keine fachlich qualifizierten „Pseudo-Customer“, sondern fachunkundige „Mystery-Shopper“ sein. Es geht also nicht um die eher schwer beurteilbare Beratungsqualität, sondern um die einfach feststellbare Beratungsbereitschaft. ...mehr

18.11.2014 Pharmazie

Nutzenbewertung: Zwei neue Antidiabetika sind durch die IQWiG-Bewertung gefallen. (Foto: IQWiG)

Typ-2-Diabetes

IQWiG lässt neue Antidiabetika durchfallen

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat sich erneut mit zwei neuen Arzneimitteln zur Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2 befasst: Mit der Fixkombination Canagliflozin+Metformin (Vokanamet®) und mit Empagliflozin (Jardiance®) – beides SGLT2-Inhibitoren. Das Urteil der Kölner Wissenschaftler fiel in beiden Fällen negativ aus: Ein Zusatznutzen gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie lasse sich aus den vorgelegten Dossiers nicht ableiten. ...mehr

18.11.2014 Wirtschaft

In den meisten Bundesländern sind die Gehälter der Apothekenangestellten übertariflich – doch es gibt auch Ausnahmen. (Bild: ferkelraggae/Fotolia)

Adexa-Gehaltsumfrage 2014

Große regionale Unterschiede beim Gehalt

Die jüngste Adexa-Gehaltsumfrage unter rund 2000 Apothekenangestellten zeigt: Die Bezahlung der Mitarbeitenden ist je nach Kammerbezirk höchst unterschiedlich. Gegenüber 2012 hat sich das Gehaltsgefüge in vielen Regionen deutlich verschlechtert. Der Anteil der übertariflich vergüteten Angestellten ist gesunken, tarifliche und vor allem auch untertarifliche Gehälter sind häufiger geworden. ...mehr

Noweda kürzt den Skontosatz. (Logo: Noweda)

Großhandel

Zweite Runde: Noweda kürzt Finanzierungsbedingungen

Erst im Sommer haben die meisten Großhändler ihre Konditionen gestutzt. Der Arzneimittelgroßhändler Noweda hat jetzt damit begonnen, in einer zweiten Runde die Zahlungsbedingungen für seine Apotheker zu verschlechtern. Es wurden Schreiben verschickt, in denen die Kürzung der Skontosätze um 0,05 Prozentpunkte angekündigt wird. ...mehr

Stada will sein Biosimilar-Portfolio ausweiten. (Foto: Stada)

Biopharmazeutika

Stada schielt auf Humira-Biosimilar

Die Stada Arzneimittel AG und der Biotechspezialist mAbxience wollen über die Einlizenzierung eines Biosimilars zu Adalimumab (Humira) verhandeln. Wie Stada mitteilt, haben die Unternehmen vereinbart, innerhalb der nächsten sechs Monate zu einer Entscheidung zu kommen. Bei dem Originalpräparat Humira handelt es sich um das weltweit umsatzstärkste Biopharmazeutikum. ...mehr

18.11.2014 Spektrum

Präsentierten TEAM eGK auf der diesjährigen MEDICA: Apothekerin Verena Kurth (Uni Bonn) und Stefan Lammers (Projektleiter AKWL). (Foto: AKWL)

TEAM eGK auf der MEDICA

AMTS-Projekt auf der weltgrößten Medizinmesse

Apothekerkammer Westfalen-Lippe und Apothekerverband Nordrhein haben auf der MEDICA, der weltgrößten Medizinmesse in Düsseldorf, das gemeinsame Projekt „TEAM eGK“ präsentiert: Das Projektteam nutzte die Gelegenheit, die apothekerliche Initiative zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit auf dem Gemeinschaftsstand des Landes NRW einer breiten Fachöffentlichkeit vorzustellen. ...mehr

Der NDR hat am Montagabend über „Die Tricks der Ärzte und Apotheker“ berichtet. (Screen: NDR/DAZ)

NDR-Bericht

„Apotheker bereitwillige Verkäufer der Pharmaindustrie“

Wieder einmal hat sich ein TV-Bericht mit den Apothekern beschäftigt. Dieses Mal der NDR unter dem Titel „Die Tricks der Ärzte und Apotheker“. Wenig überraschend angesichts dieser Überschrift schneiden insbesondere die Apotheker im 45-minütigen Beitrag schlecht ab: „Unsere Recherchen zeigen deutlich: Zu viele Apotheker machen sich bereitwillig zu Verkäufern der Pharmaindustrie und verkaufen viel zu viel.“ ...mehr

Antiobiotikatag: In Apotheken gibt es Tipps zum richtigen Umgang. (Screen: ABDA)

Europäischer Antibiotikatag

Rückfall in Vor-Penicillin-Ära verhindern!

Anlässlich des heutigen Europäischen Antibiotikatages wird von verschiedenen Seiten vor der wachsenden Gefahr von Antibiotika-Resistenzen gewarnt: Ihre Zahl hat sich in manchen Bereichen innerhalb von wenigen Jahren fast verdoppelt. „Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, drohen die Behandlungsmöglichkeiten in ein Vor-Penicillin-Zeitalter zurückzufallen, mit dramatischen Konsequenzen“, mahnt Gesundheitsminister Gröhe. Die weltweite Ausbreitung müsse gestoppt werden. ...mehr

18.11.2014 Wirtschaft

Franz-Olaf Kallerhoff: Neuer Deutschland-Chef von Procter & Gamble. (Foto: P&G)

Wick-Eigentümer

Neuer Deutschland-Chef für Procter & Gamble

Medienberichten zufolge bekommt P&G einen neuen Deutschland-Chef: Franz-Olaf Kallerhoff tritt zum Jahreswechsel die Nachfolge von Pirjo Väliaho an, die nach 32 Jahren bei P&G in den Ruhestand geht. In den deutschen Apotheken ist P&G mit Marken wie Wick, Persona oder Blend-a-dent vertreten. ...mehr

18.11.2014 Pharmazie

Zehn Jahre Phyto-Regeln in der EU: Die EMA zieht Bilanz. (Foto: fotoknips/Fotolia)

Pflanzliche Arzneimittel

10 Jahre gemeinsame Regeln in der EU

Im Jahr 2004 wurden innnerhalb der EU harmonisierte Regeln für das Inverkehrbringen pflanzlicher Arzneimittel erlassen. Die EMA feiert nun das zehnjährige Jubiläum und kann eine stattliche Bilanz vorweisen: Seither wurden mehr als 1300 traditionell verwendete Phyto-Arzneimittel in den Mitgliedstaaten registriert, und über 600 haben eine Zulassung auf der Basis des well-established use erhalten. ...mehr

Anzeige

Magen/Darm: Neu - GASTEO®

Werbung in der BILD-Zeitung hat begonnen - jetzt bevorraten!

Gasteo® ist das neue pflanzliche Magen-/Darm-Arzneimittel der Niehaus Pharma. Gasteo® hilft bei leichten Verdauungsbeschwerden (z.B. Völlegefühl/Blähungen) sowie leichten krampfartigen Beschwerden. Gasteo® Tropfen (VK 20ml 7,85 Euro, VK 50ml 15,70 Euro) enthält 6 Arzneipflanzen: Gänsefingerkraut, Kamillenblüten, Süßholzwurzel, Angelikawurzel und die Bitterstoffe Benedikten- und Wermutkraut. Werbung in der BILD-Zeitung hat begonnen. ...mehr

17.11.2014 Wirtschaft

Nach langem Ringen: Actavis übernimmt Allergan (Logo: Actavis).

Pharmabranche

Actavis übernimmt Botox-Hersteller

Ein weiterer Mega-Deal in der Pharmabranche steht vor der Tür: Der irisch-amerikanische Branchenriese Actavis übernimmt den umworbenen US-Rivalen und Botox-Hersteller Allergan. Actavis bietet 219 Dollar pro Aktie, die Unternehmen taxierten den Übernahmewert heute in einer gemeinsamen Mitteilung auf 66 Milliarden US-Dollar (53 Mrd. Euro). Durch die Fusion soll einer der zehn größten Pharmakonzerne weltweit entstehen. ...mehr

zurück 12345678910  …  nächste