Sie sind hier: 

05.11.2014 Wirtschaft

Der Welt-Pharmamarkt durchbricht die Billionen-Dollar-Grenze. (Foto: Vladyslav Danilin/Fotolia)

Welt-Pharmamarkt

Arzneimittelumsatz durchbricht Billionen-Dollar-Grenze

Die weltweiten Pharmamärkte werden in diesem Jahr voraussichtlich erstmals die Grenze von einer Billion US-Dollar durchbrechen. Nach einer Analyse von IMS Health werden angesichts der Rekord-Umsätze die Kostenträger die Bezahlbarkeit von Arzneimitteln noch kritischer unter die Lupe nehmen. ...mehr

05.11.2014 Politik

eGK: Wie steht es um den Datenschutz – und wie geht es voran? (Foto: TK)

Kleine Anfrage der Linken

eGK: Wie steht es um den Datenschutz?

Mit möglichen Datenschutzproblemen und technischen Unsicherheiten bei der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) befasst sich eine Kleine Anfrage der Linksfraktion. Trotz zahlreicher Bedenken sei das Projekt von der Bundesregierung in den vergangenen Jahren immer weiter forciert worden, schreiben die Abgeordneten. Daher fordern sie nun Informationen. ...mehr

05.11.2014 Spektrum

Ab einem Alter von 30 Jahren gibt es mehr übergewichtige als normalgewichtige Männer in Deutschland. (Foto: Bilderbox)

Statistik

Übergewicht nimmt zu

Im vergangenen Jahr waren in Deutschland 52 Prozent der erwachsenen Bevölkerung (62% der Männer und 43% der Frauen) übergewichtig. Im Jahr 1999 lag der Anteil Übergewichtiger noch bei 48 Prozent (56% bzw. 40%). Das zeigen die Ergebnisse der Mikrozensus-Zusatzbefragung 2013 des Statistischen Bundesamts, bei der Fragen zu Körpergröße und Gewicht gestellt wurden. ...mehr

05.11.2014 Wirtschaft

Bestellungen beim Großhandel laufen mit MSV3 schneller. (Foto: Bilderbox bzw. Sket)

APOkix-Umfrage

MSV3 setzt sich langsam durch

Seit dem 1. Oktober 2013 ist in Apotheken und bei pharmazeutischen Großhändlern der Datenübertragungsstandard MSV3 im Einsatz. Der Bestellprozess soll damit effizienter und schneller ablaufen. Nach einem guten Jahr nutzt rund jede dritte Apotheke das neue System. Das ergab die jüngste APOkix-Befragung des Kölner Instituts für Handelsforschung. Fast ein Viertel ist bislang nicht einmal von den Softwarehäusern über die Umstellung informiert worden. ...mehr

Roche investiert in China Millionen in die Produktion der Diagnostik-Sparte. (Foto: Roche)

Neues Produktionswerk für Diagnostik-Sparte

Roche investiert Millionen in China

Roche investiert in den kommenden drei Jahren insgesamt 450 Millionen Schweizer Franken (gut 373 Mio. Euro) in den Bau einer neuen Produktionsanlage für Diagnostika im chinesischen Suzhou. Damit reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach diagnostischen Produkten in der Region Asien-Pazifik. ...mehr

05.11.2014 Spektrum

Belgische Apotheker kritisieren die Einstellung der Kunden zum Notdienst. (Foto: Fenton/Fotolia)

Belgien

Apotheker kritisieren Notdienst-Shopping

Sonnencreme, Nagelknipser, Schlankheitsmittel, Duschgel, Läuse-Shampoo, Rasierschaum, Deo und so weiter und so weiter. Wer kennt nicht die beeindruckende Palette dessen, was in der Apotheke so alles im Nacht- und Notdienst verlangt wird. Das ist in unserem Nachbarland Belgien offenbar nicht anders. Nun haben die belgischen Apotheker ihrem Ärger hierüber gehörig Luft gemacht. ...mehr

Anzeige

Gasteo® - die echte Alternative bei Magen-/Darmbeschwerden

Gasteo® ist das neue pflanzliche Magen-/Darm-Arzneimittel der Niehaus Pharma. Gasteo® hilft bei leichten Verdauungsbeschwerden (z.B. Völlegefühl/Blähungen) sowie leichten krampfartigen Beschwerden. Gasteo® Tropfen (VK 20ml 7,85 Euro, VK 50ml 15,70 Euro) enthält 6 Arzneipflanzen: Gänsefingerkraut, Kamillenblüten, Süßholzwurzel, Angelikawurzel und die Bitterstoffe Benedikten- und Wermutkraut. Werbung in der BILD-Zeitung hat begonnen ...mehr

04.11.2014 Politik

Magdalene Linz weiß, was sie an ihren PKA hat. (Foto: AK Niedersachsen)

ADEXA-Interview

Linz: PKA-Ausbildung ist und bleibt wichtig

Die Präsidentin der niedersächsischen Apothekerkammer, Magdalene Linz, sorgt sich um den PKA-Nachwuchs. Im Interview mit der Apothekengewerkschaft ADEXA sagte Linz, wenn es kein Umdenken gebe, sei sie „skeptisch“, dass es in absehbarer Zeit noch PKA-Auszubildende gebe. Die Kammerpräsidentin forderte alle Apothekeninhaber auf, die PKA-Ausbildung nicht zu vernachlässigen. ...mehr

04.11.2014 Pharmazie

Das IQWiG hat den Wirkstoff Eribulin erneut begutachtet. (Panoramafoto: IQWiG)

Erneute Nutzenbewertung

Eribulin im zweiten IQWiG-Check

Bereits zum zweiten Mal hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit (IQWiG) anhand einer Dossierbewertung überprüft, ob und wenn ja welchen Zusatznutzen Eribulin gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie bietet. Wie das IQWiG mitteilt, gibt es positive und negative Effekte. ...mehr

Phenprocoumon hat eine geringe therapeutische Breite. Blutspiegel-Schwankungen können z.B. zu Gerinnseln führen. (Foto: Sebastian Kaulitzki/ Fotolia)

Chargenrückruf

Phenprocoumon acis: Geteilte Tabletten streuen beim Wirkstoffgehalt

Die Firma acis Arzneimittel ruft aus den Apotheken die Charge 140309 ihres Marcumar-Generikums „Phenprocoumon acis 3 mg“ zurück. Das teilt die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) heute mit. Grund für den Rückruf ist eine zu hohe Streuung der Einzelwerte des Wirkstoffgehaltes, wenn die Tablette geteilt wird. ...mehr

04.11.2014 Politik

Dr. Stefan Hartmann hätte gerne mehr Apothekerwünsche erfüllt gesehen. (Foto: BVDAK)

Bundesverband der Apothekenkooperationen

GKV-VSG: Viele unerfüllte Wünsche

Der Bundesverband der Apothekenkooperationen hatte vom Referentenentwurf zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) mehr erwartet. Auf dem Deutschen Apothekertag in München hätten die Apotheker „viele Positionen auf ihrem Wunschzettel“ gehabt. Doch der Gesetzentwurf berücksichtige die wirtschaftlich drängenden Forderungen nicht, beklagt der Verbandsvorsitzende Dr. Stefan Hartmann. ...mehr

04.11.2014 Recht

In NRW ist Dampfen in Gaststätten durch das Nichtraucherschutzgesetz nicht verboten. (Foto: artikularis/Fotolia)

Nordrhein-Westfalen

E-Zigaretten in Gaststätten erlaubt

Das nordrhein-westfälische Nichtraucherschutzgesetz verbietet es Gastwirten nicht, in ihren Gaststätten den Gebrauch von E-Zigaretten zu erlauben. Das hat das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen heute entschieden. Das NRW-Nichtraucherschutzgesetz finde keine Anwendung auf die elektronischen Verdampfer, befanden die Richter. Beim Dampfen finde kein Verbrennungsprozess statt, und die Liquids seien kein Tabakprodukt im Rechtssinne. ...mehr

04.11.2014 Spektrum

Apo-AMTS: 86 AMTS-Manager und Vertreter von 38 Apotheken erhalten ihre Zertifikate. (Foto: AKWL)

Arzneimitteltherapiesicherheit

Westfalen-Lippe: 330 AMTS-Manager zertifiziert

Das „Apo-AMTS-Konzept“ der Apothekerkammer Westfalen-Lippe und der Uni Münster kommt weiterhin gut an: Beim inzwischen vierten AMTS-Symposium erhielten 86 weitere AMTS-Manager und Vertreter von 38 AMTS-qualifizierten Apotheken ihre Zertifikate. „Damit haben wir in vier Durchgängen insgesamt 330 AMTS-Manager ausgebildet und 164 Apotheken eigens für die zukunftsweisende Aufgabe der Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit qualifiziert“, freut sich Kammerpräsidentin Gabriele Regina Overwiening. ...mehr

04.11.2014 Wirtschaft

GWQ hat neue Rabattverträge für 43 Kassen abgeschlossen. (Foto: Thodonal/Fotolia)

10. Generikaausschreibung abgeschlossen

GWQ erteilt Zuschläge für über 500 Rabattverträge

Die GWQ ServicePlus AG hat mit Zuschlägen für 342 Fachlose die 10. Generika-Ausschreibung jetzt abgeschlossen. Damit sei die preisgünstige Versorgung von rund sieben Millionen Versicherten aus 43 Betriebs- und Innungskrankenkassen sowie Ersatzkassen mit 226 ausgeschriebenen Wirkstoffen bis Ende 2016 gesichert, freut sich das Dienstleistungsunternehmen. ...mehr

04.11.2014 Spektrum

Die Zahl der HIV-Infizierten ohne Diagnose steigt. (Foto: Jezper/Fotolia)

HIV/AIDS

Testbereitschaft muss wachsen

Nach einer aktuellen Modellrechnung des Robert Koch-Instituts (RKI) haben sich in Deutschland 2013 rund 3.200 Menschen neu mit dem HI-Virus infiziert. Die Zahl der jährlichen Neuinfektionen ist damit seit 2006 in etwa konstant, nachdem sie von 2000 bis etwa 2005 deutlich gestiegen war. Dies geht aus dem aktuellen Epidemiologischen Bulletin des RKI hervor. Das RKI mahnt: Um die Neuinfektionsraten nachhaltig zu senken, müssten bereits Infizierte früher diagnostiziert werden. ...mehr

04.11.2014 Politik

Der neue Koalitionsvertrag für Sachsen: ein Lichtblick für die Pharmazie in Leipzig. (Foto: bluedesign/Fotolia)

Koalitionsvertrag Sachsen

Lichtblick für die Pharmazie in Leipzig

Lange hieß es warten und hoffen – jetzt gibt es tatsächlich einen konkreten Anlass: In ihrem ausgehandelten Koalitionsvertrag „Sachsens Zukunft gestalten“ kündigen CDU und SPD an, auf den geplanten Abbau von 754 Stellen zu verzichten. Das könnte bedeuten, dass das Pharmazeutische Institut der Universität Leipzig doch nicht geschlossen werden muss. Allerdings gibt es Bedingungen. ...mehr

04.11.2014 Wirtschaft

Biosimilars sind aufwendig zu entwickeln und herzustellen. (Foto: Hexal)

Revidierte Richtlinie

EMA will weltweite Biosimilar-Entwicklung pushen

Die Europäische Arzneimittelagentur hat in ihrer Rahmenrichtlinie für Biosimilars eine wichtige Änderung eingeführt. Nach der jetzt veröffentlichten revidierten Guideline dürfen Antragsteller, die Biosimilars entwickeln, in bestimmten klinischen Studien und nicht-klinischen Tierstudien ein Vergleichsprodukt einsetzen, das in einem Land außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes zugelassen ist. Das neue Konzept soll die Entwicklung von Biosimilars befördern und unnötige Wiederholungen von klinischen Studien vermeiden. ...mehr

Anzeige

Die fantastischen Neun:

Eine wirksame Alternative zu MCP

Seit der Zulassungs-Beschränkung von Metocopramind-Tropfen klafft in der gastrointestinalen Therapie eine Lücke. Eine Studie zeigt, dass diese durch die einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen gut geschlossen werden kann. ...mehr

03.11.2014 Politik

Wird neue Gesundheitsministerin im Saarland: Monika Bachmann, CDU (Foto: Saarland.de)

Zeitungsbericht

Neue Gesundheitsministerin im Saarland

Nicht nur Brandenburg, auch das Saarland bekommt eine neue Gesundheitsministerin. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ heute meldet, wird die bisherige Innenministerin Monika Bachmann Nachfolgerin des bisherigen Ministers für Soziales und Gesundheit, Andreas Storm. Grund für die Kabinettsumbildung: Bachmann soll Platz machen für einen neuen Innenminister. ...mehr

Zweitverblisterung: Im Saarland darf sie nicht kostenlos erfolgen. (Foto: BPAV/Sket)

Saarland

Kammer verbietet Dumping beim Verblistern

Die Landesapothekerkammer des Saarlandes hat den Apothekern des Landes das kostenlose Verblistern oder das Verblistern gegen geringfügiges Honorar untersagt. In einem entsprechenden Beschluss stimmte die Kammerversammlung für die Aufnahme des Verbotes in die Berufsordnung. ...mehr

zurück   …891011121314151617  …  nächste