09.12.2014 Pharmazie

Gefälschte Zulassungsstudien - ein Kommentar

Ein weiterer Warnschuss!

In Deutschland und Europa droht über 1000 Arzneimitteln das Ruhen der Zulassung, weil der größte Anbieter von Zulassungsstudien in Indien, GVK BioSciences, der Fälschungen verdächtigt wird. Die Verfahren laufen sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene. Frankreich hat soeben wegen der gefälschten Studien das Ruhen der Zulassung von 25 national zugelassenen Arzneimitteln verfügt. Ein Kommentar von Doris Uhl. ...mehr

09.12.2014 Recht

Die Brücken-Apotheke in Schwäbisch Hall ist nun selbst aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. (Foto: DAZ/diz)

Abmahn-Welle

apotheken.de fordert von Wagner und Becker Unterlassung

Das Gesundheitsportal apotheken.de holt zum Gegenschlag aus und fordert das Abmahn-Duo Hartmut Wagner, Brücken-Apotheke Schwäbisch Hall, und seinen Leipziger Rechtsanwalt Christoph Becker zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auf. Wagner/Becker soll es untersagt werden, Mitgliedsapotheken von apotheken.de weiterhin abzumahnen. apotheken.de reagiert damit auf die Massenabmahnungen der Brücken-Apotheke gegen 2.500 apotheken.de-Mitgliedsapotheken. ...mehr

09.12.2014 Politik

Auf dem CDU-Parteitag ist dieser Tage der Live-Berater zu testen. (Foto: DocMorris)

Apotheke im Wohnzimmer

DocMorris startet Pilotphase für Tele-Pharmazie

Im März stellte die Versandapotheke DocMorris gemeinsam mit der Deutschen Telekom auf der Computermesse CeBit ihr Projekt Apotheke im Wohnzimmer vor. Jetzt geht der Live-Berater online: In einer mehrmonatigen Pilotphase wird die Live-Video-Apotheke bei DocMorris als neues Beratungselement eingesetzt. Die webbasierte Beratung erfolgt durch DocMorris-Apotheker und PTA. ...mehr

09.12.2014 Wirtschaft

Celesio und Phoenix wollen in den Niederlanden an der Spitze stehen. (Foto: Mediq)

Niederlande

Celesio und Phoenix kaufen Mediq Apotheken

Die beiden deutschen Arzneimittelgroßhändler Celesio und Phoenix Group stärken ihre Position auf dem niederländischen Markt. Die Brocacef Groep, ein Gemeinschaftsunternehmen der Phoenix Group und von Celesio, will mit dem Kauf der Mediq Apotheken Nederland B.V. zum Marktführer aufsteigen. Die angekündigte Akquisition beinhaltet neben Apotheken und dem Pharmagroßhandel auch die Pre-Wholesale-Aktivitäten. ...mehr

09.12.2014 Politik

Keine Diskriminierung wegen chronischer Erkrankung! (Foto: igor/Fotolia)

Diskriminierung

Linke fordert Schutz für chronisch Kranke

Die Linksfraktion setzt sich dafür ein, dass chronisch kranke Menschen und solche mit Pflegebedarf gegen Diskriminierung besser geschützt werden. Dazu hat sie einen Gesetzentwurf vorgelegt, der am Donnerstag vom Plenum in die Ausschüsse überwiesen wurde. Ziel ist die Aufnahme chronischer Erkrankungen als Diskriminierungsmerkmal ins Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. ...mehr

09.12.2014 Wirtschaft

Qualitätsmanagement - viel Aufwand, aber auch Gewinn. (Foto: Sket)

APOkix-Umfrage

QMS: Schlechte Kosten-Nutzen Relation

Apotheker sind zwar mehrheitlich mit den Ergebnissen der Qualitätsmanagementsysteme (QMS) zufrieden. Allerdings sind rund drei Viertel der Meinung, dass Kosten und Aufwand des QMS nicht dessen Nutzen entsprechen. Stärkere QMS-Kontrollen lehnen die vom Institut für Handelsforschung Köln befragten Apotheker mit großer Mehrheit ab. ...mehr

Anzeige

Weihnachtszeit

Zimtsterne, Glühwein, Weihnachtsgans- u. was macht den Magen wieder glücklich?

Die vielen Köstlichkeiten in der Zeit um den Jahreswechsel bringen beinahe jeden Magen aus dem Tritt. Anlaufstelle Nummer 1 ist dann alle Jahre wieder die Apotheke, wenn es darum geht, den Magen wieder glücklich zu machen. Effektive Hilfe kommt aus der Natur mit der einzigartigen Heilpflanzen-Kombination mit Iberis amara. ...mehr

08.12.2014 Recht

Jetzt ist auch die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.  (Foto: VRD /Fotolia)

Strafanzeige gegen Becker und Wagner

Abgemahnte schlagen zurück

Drohen Rechtsanwalt Christoph Becker und seinem Mandanten Hartmut Wagner nach ihrer Massenabmahnung gegen tausende Apotheken nun selbst strafrechtliche Konsequenzen? Inzwischen liegen gegen das Anwalts-Apotheker-Duo bei der Staatsanwaltschaft Leipzig mehrere Strafanzeigen vor. So auch von Rechtsanwalt Dr. Timo Kieser, der Hunderte von apotheken.de-Mitgliedsapotheken anwaltlich vertritt. ...mehr

08.12.2014 Wirtschaft

Zum Jahresende hellt sich die Stimmung der Apothekeninhaber wieder leicht auf. (Foto: alphaspirit/Fotolia)

APOkix-Konjunkturindex im November

Stimmung hellt sich zum Jahresende etwas auf

Gegen Jahresende hellt sich die Stimmung der Apothekeninhaber mit Blick auf ihre aktuelle wirtschaftliche Lage wieder etwas auf. Der APOkix-Konjunkturindex zeigt nach der Stabilisierung in den letzten Monaten zum Jahresende wieder eine positivere Entwicklung. Der Index für die aktuelle Geschäftslage stieg im November auf 84,9 Punkte. Im Oktober lag der Vergleichswert noch bei 81,3 Punkten. ...mehr

MSD will Cubist übernehmen. (Logo: Merck & Co.)

Milliarden-Deal

MSD übernimmt Antibiotika-Hersteller Cubist

Erneuter Milliarden-Deal im US-Pharmamarkt: Merck & Co (MSD) will den kleineren Pharmahersteller Cubist Pharmaceuticals für eine Milliardensumme übernehmen. MSD wolle je Aktie 102 US-Dollar (83,20 Euro) in bar bezahlen, teilten beide Unternehmen am Montag mit. Bei einer Komplettübernahme entspricht das Gebot einer Gesamtsumme von 8,4 Milliarden Dollar. ...mehr

08.12.2014 Spektrum

Die EU verspricht weitere Finanzhilfen für Ebola-Gebiete. (Foto: karlandreasgross/Fotolia)

Finanzhilfe für westafrikanische Länder

EU sagt weitere Ebola-Hilfen in Millionenhöhe zu

Die Europäische Union hat den drei am stärksten vom Ebola-Ausbruch in Westafrika betroffenen Ländern weitere Unterstützung zugesichert. Guinea, Liberia und Sierra Leone sollen 62 Millionen Euro zur Bekämpfung der lebensbedrohlichen Krankheit erhalten. Dies wurde während eines Besuchs von EU-Entwicklungskommissar Neven Mimica am Samstag in Guinea mitgeteilt. Dabei wurden von EU-Seite bis 2020 weitere 244 Millionen Euro für Entwicklungsprojekte in dem Land zugesagt. ...mehr

08.12.2014 Recht

(Foto: Axel Bueckert/Fotolia)

Kommentar

Jetzt nicht einknicken!

Muffensausen in Schwäbisch-Hall und Leipzig: Massenabmahn-Apotheker Hartmut Wagner und sein Rechtsanwalt Christoph Becker sind offensichtlich auf dem Rückzug. Das ist allerdings keinesfalls Grund, jetzt in einem Vergleich nachzugeben. Ein Kommentar von Christian Rotta. ...mehr

08.12.2014 Politik

Die Spitzenorganisationen haben Grundlage für freiwilliges AMTS auf der eGK vereinbart. (Foto: TK)

Elektronische Gesundheitskarte

Erster Meilenstein: Grundlage für AMTS vereinbart

Nach zweijähriger Arbeit haben sich die Spitzenorganisationen der Apotheker, Ärzte, Kliniken, Zahnärzte und Kassen auf einen inhaltlichen Rahmen für die freiwillige Anwendung „Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS)“ auf der elektronischen Gesundheitskarte geeinigt. Das gemeinsam erarbeitete „Lastenheft“ beschreibt alle Anforderungen eines AMTS-Datenmanagements. ...mehr

08.12.2014 Recht

Wagner und Becker wollen sich vergleichen – aber worüber? (Foto: DAZ/diz bzw. rcz/Fotolia)

Abmahn-Tsunami

Wagner und Becker rudern zurück

Die Fristen, die der Rechtsanwalt Christoph Becker den von ihm abgemahnten Apotheken gesetzt hat, sind hinfällig geworden. Der Leipziger Anwalt bestätigte gegenüber DAZ.online, dass alle Fristen gegenüber allen Abgemahnten ausgesetzt sind. Die Betroffenen müssten nun nichts mehr tun. Er trete nun in Vergleichsverhandlungen mit den „Landesverbänden der Apotheker“ und den „großen Beteiligten“, so Becker. Auch der Schwäbisch-Haller Apotheker selbst will die von ihm und seinem Anwalt angestoßene Abmahnwelle beenden. ...mehr

08.12.2014 Politik

Zeitplan für 2014: Beim GKV-VSG liegt Gröhe im Zeitplan – nicht so beim geplanten eHealth-Gesetz. (Foto: Picture-Factory/Fotolia)

Endspurt 2014

Versorgungsstärkungsgesetz nächste Woche im Kabinett

In der kommenden Woche wird die Bundesregierung den Entwurf zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz auf die parlamentarische Reise schicken. Laut BMG ist für den 17. Dezember die Kabinettbefassung vorgesehen. Nicht im Zeitplan befindet sich hingegen das eHealth-Gesetz. Statt wie angekündigt noch vor Jahresschluss wird Gesundheitsminister Gröhe seine Vorstellungen erst 2015 präsentieren. ...mehr

08.12.2014 Wirtschaft

Die Merck-Fusion mit Sigma-Aldrich ist einen Schritt weiter gekommen. (Foto: Merck)

Einen Schritt weiter

Sigma-Aldrich-Aktionäre wollen Merck-Fusion

Merck ist bei der geplanten Milliarden-Fusion mit dem US-Spezialisten Sigma-Aldrich einen Schritt weiter: Die Aktionäre des US-Konzerns stimmten dem geplanten Zusammenschluss mit dem deutschen Unternehmen auf einer außerordentlichen Aktionärsversammlung zu rund 78 Prozent zu. ...mehr

08.12.2014 Politik

Krankenhausreform: Die Ärzte sollen sich mit den Apothekern beim Notdienst besser absprechen. (Foto: ABDA)

Krankenhausreform

Ärzte sollen Apotheker beim Notdienst einbeziehen

Nicht nur im Entwurf des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes, auch in einem neuen Eckpunktepapier zur Krankenhausreform werden die Ärzte von der Politik aufgefordert, ihren vertragsärztlichen Notdienst besser mit dem apothekerlichen Notdienst abzustimmen. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus Bund und Ländern legte am Freitag die Eckpunkte vor, die dafür sorgen sollen, dass Krankenhäuser hohe medizinische Qualitätsstandards erfüllen und gut erreichbar sind. ...mehr

Die Diskussion um das tierärztliche Dispensierrecht geht weiter. (Foto: Budimir Jevtic/Fotolia)

Landwirtschaftsministerium

Tierärztliches Dispensierrecht in der Diskussion

Am Donnerstag fand im Bundeslandwirtschaftsministerium ein Fachdiskurs zum tierärztlichen Dispensierrecht statt. Als Ergebnis habe sich herausgestellt, dass das tierärztliche Dispensierrecht bewährt sei und erhalten bleiben soll, berichtet der Bundesverband Praktizierender Tierärzte. Die Diskussion wird aber weitergehen. ...mehr

07.12.2014 Spektrum

Rückblick auf die letzte Woche 
(Foto: gavran333 - Fotolia.com)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Sieht so eine kuschelige Vorweihnachtszeit aus? Ein Apotheker (naiv?) und ein Advokat (dreist!) treten eine Abmahnwelle los. Beim Null-Retax zeigen sich Kassen knallhart. Bei TV-Sendungen über Arzneimittel denkt man schon gar nicht mehr an den Apotheker. Beim Skonto umso mehr, da könnte es bald eng werden. In der Nachtdienstzusammenarbeit von Ärzten und Apotheker knirscht es. Auf der ABDA-Agenda fürs neue Jahr steht dasselbe Programm wie in diesem Jahr. Nur das ist neu: Hurra, wir bauen uns ein ABDA-Haus! ...mehr

06.12.2014 Spektrum

Die Brücken-Apotheke in Schwäbisch Hall
(Foto: DAZ/diz)

Tagebuch-Notiz

Am Nikolaustag in Schwäbisch Hall

Weihnachtsmarkt vor den berühmten Stufen der St. Michaelskirche, fröhliche Menschen mit Nikolausmützen, Glühweinstände, leckere Bratwürste vom Schwäbisch-Hällischen Schwein – mein Ausflug am Nikolaustag führte mich aus gegebenem Anlass nach Schwäbisch Hall. Ein nettes Städtchen. Doch in dieser Woche war es das Epizentrum eines Abmahn-Tsunamis, losgetreten vom Schwäbisch-Hällischen Apotheker Hartmut Wagner. Ich machte mich auf den Weg, ihn zu besuchen... ...mehr

zurück   …3456789101112  …  nächste