11.08.2015 Wirtschaft

Protest hat Konsequenzen: AVWL verlegt Sonder-MV zu ARZ Haan. (Foto: ARZ Haan)

Kompromiss über Aktienwert

AVWL prüft Verlegung der Sonder-MV zu ARZ Haan

Mit einer Resolution hatte „BasisApotheker“ Gunnar Müller gegen die kurzfristige Einladung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 5. September protestiert und eine Anfechtung des dortigen Beschlusses zum Streit über den Aktienwert von ARZ Haan angekündigt. Um allen Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen, prüft der AVWL jetzt eine Verlegung. Voraussichtlich wird die Sonder-MV drei bis vier Wochen später stattfinden. ...mehr

11.08.2015 Pharmazie

Was hilft am besten gegen Menstruationsschmerzen? (Bild: SENTELLO/Fotolia)

Neuer Cochrane-Review

NSAID gut gegen Periodenschmerzen

Ein neuer Cochrane Review untersucht erstmals die Datenlage hinsichtlich der Wirksamkeit von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten (NSAIDs) gegen Menstruationsschmerzen. Sie wirken gut, so das Fazit, aber weder im Vergleich untereinander noch zu Paracetamol gibt es nach den vorhandenen Studien große Unterschiede. Außerdem ist die Datenlage qualitativ insgesamt nicht besonders hochwertig. ...mehr

10.08.2015 Wirtschaft

Sind alle AMVV-Angaben eingehalten? Manche Kassen sind entgegenkommend. (Foto: ABDA)

Arzneimittelverschreibungsverordnung

Friedenspflicht auch bei der SVLFG

Der Friedenspflicht bei der Beanstandung von Formfehlern nach den neuen Regeln zur Ausstellung von Rezepten soll sich nun auch die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) angeschlossen haben. Dies berichtet der Hamburger Apothekerverein in seinem jüngsten Mitgliederrundschreiben. ...mehr

10.08.2015 Pharmazie

Wirkstoffhersteller in Indien und China befinden sich im Visier europäischer Behörden. (Foto: tomer turjeman/Fotolia)

GMP-Kontrollen

Mängel bei Wirkstoffherstellern in Indien und China

Indische und chinesische Wirkstoffhersteller sind bei Inspektionen europäischer Überwachungsbehörden einmal wieder negativ aufgefallen. Wie der Eudra GMDP-Datenbank zu entnehmen ist, gibt es drei neue Berichte, die die Nichteinhaltung der Leitlinien zur Guten Herstellungspraxis (GMP) dukumentieren. ...mehr

10.08.2015 Politik

Haben Sie einen ausgefüllten Organspendeausweis? (Foto: BZgA)

Werben um Organspender

Kassen verschicken Organspendeausweise

Die Krankenkassen verschicken in den kommenden Monaten knapp 70 Millionen Organspendeausweise an ihre Versicherten. Nach der Reform des Transplantationsgesetzes von 2012 sind die Kassen verpflichtet, alle zwei Jahre einen solchen Vordruck allen Bürgern ab 16 Jahren zukommen zu lassen. Allein die Techniker Krankenkasse (TK) bringt bis Ende Oktober mehr als acht Millionen Briefe auf den Postweg. ...mehr

10.08.2015 Wirtschaft

Verträge mit privaten Kassen sollen Kunden vor hohen Vorausleistungen für Arzneimittel bewahren. (Foto: WavebreakmediaMicro/Fotolia)

Direktabrechnung

DAV schließt weiteren Vertrag mit Privatkassen

Nach der Allianz und der Debeka hat der Deutsche Apothekerverband (DAV) jetzt auch mit den beiden privaten Krankenversicherungen HUK-COBURG und PAX-Familienfürsorge einen Vertrag über die Direktabrechnung von Privatrezepten abgeschlossen. Damit werden schwerkranke Patienten ab sofort von hohen Vorauszahlungen und unnötiger Bürokratie entlastet, teilte der DAV mit. ...mehr

Das OVP wartet noch auf anschlussbereite Softwarehäuser. (Foto: Kzenon/Fotolia)

Hilfsmittelversorgung

Immer mehr Apotheken nutzen OVP

Seit Februar läuft in Baden-Württemberg und Bayern die Feldphase für das Online-Vertragsportal (OVP) des Deutschen Apothekerverbands und seiner Landesverbände. In Baden-Württemberg besitzen bereits über 1.300 Apotheken einen aktiven Zugang, meldet jetzt der Landesapothekerverband Baden-Württemberg (LAV). Damit nutzt über die Hälfte der LAV-Mitgliedsapotheken die neue Datenbank, die die ihnen die Hilfsmittelversorgung erleichtern soll. ...mehr

10.08.2015 Pharmazie

Vielen Patienten ist die Bedeutung der Kühlung nicht bekannt. (Foto: ABDA)

DAPI-Zahlen zu kühlpflichtigen Arzneimitteln

Patienten über Kühlpflicht aufklären

Zur Sorgfalt im Umgang mit kühlpflichtigen Arzneimitteln mahnt das Deutsche Arzneiprüfungsinstitut e.V. (DAPI) der Apotheker. „Viele Medikamente sind nur bei kühler Lagerung dauerhaft wirksam“, heißt es in einer Mitteilung das ABDA. Eine niederländische Studie mit rund 330 Patienten zeigte, dass die Mehrheit der Patienten ihre kühlpflichtigen Medikamente nicht korrekt lagere. ...mehr

10.08.2015 Politik

Pflegende Angehörige sollen künftig eine bessere soziale Absicherung erhalten. (Foto: Bilderbox)

Pflegereform im Kabinett

Absicherung für pflegende Angehörige verbessert

Mit der zweiten Stufe der Pflegereform verabschiedet das Bundeskabinett am kommenden Mittwoch Verbesserungen für pflegende Angehörige. Das sieht ein nachgebesserter Entwurf von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vor. Wer aus dem Beruf aussteigt, um sich alter oder kranker Verwandter anzunehmen, für den sollen von den Pflegekassen dauerhaft Beiträge zur Arbeitslosenversicherung eingezahlt werden. ...mehr

10.08.2015 Wirtschaft

Die Forschung und Entwicklung brummt in der Pharmaindustrie. (Bild: カシス/Fotolia)

Rekordjahr 2014

Arzneimittelentwicklung im Aufwind

Der pharmazeutischen Industrie gelingt es offenbar immer besser, ihre Produktivität zu steigern. Dies stellen die Autoren des „2015 CMR Pharmaceutical R&D Factbook“ vom Centre for Medicines Research (CMR) von Thomson Reuters fest. Keineswegs befinde sich der Pharmamarkt in einem „Zeitalter der Knappheit“, wie einige Analysten die F&E-Bedingungen der Pharma-Branche „Post-2005“ beschrieben hatten, heißt es in der Zusammenfassung des Faktenbuchs, das jetzt vorgestellt wurde. ...mehr

09.08.2015 Spektrum

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: gavran333 - Fotolia.com)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Sommernachtsträume für Apothekers. Mehr OTC- oder lieber mehr Rx-Umsatz? Klar, am besten beides. Hauptsache, Vorname und Telefonnummer des Arztes stehen auf dem Rezept. Und die PTAs bekommen endlich eine bessere Ausbildung, Adexa kämpft! Und Diefenbach, unser Don Quichotte, kämpft immer noch – gegen Lieferengpässe und gegen Hochpreiser nur vom Hersteller. Helft ihm, es hilft. Wir brauchen den Großhandel – mit Rabatt und Skonti, die Frage ist nur: was ist was und wie viel? Wir werden es bald wissen. Hoffentlich in Zukunft auch ein bisschen mehr über und von der ABDA. Mein liebes Tagebuch, in aller Verschwiegenheit, Kommunikationschef Kern kann’s. ...mehr

08.08.2015 Pharmazie

Fotos: scottchan, gena96 - Fotolia.com; Montage: DAZ/ekr)

DAZ-online-Wochenschau

Frauen sollen aufhören zu rauchen und Laien über Phytos informiert werden

Sie haben unter Ihren Kundinnen viele Frauen, die rauchen? Und vielleicht gern aufhören möchten? Eine aktuelle Studie liefert gute Argumente gegen die Zigarette: Raucherinnen leiden besonders stark unter Hitzewallungen in der Menopause. Aber wer mindestens fünf Jahre vor der Menopause mit dem Rauchen aufhört, hat weniger Hitzewallungen - und lebt auch noch länger. ...mehr

07.08.2015 Politik

Hält die Klagebegründung der Wettbewerbszentrale für "extrem einfach": AEP-Geschäftsführer Jens Graefe. (Foto: AEP)

Interview mit AEP-Geschäftsführer

Graefe: Antikorruptionsgesetz ohne Folgen für Skonti-Prozess

Die im Kabinettsentwurf zum Antikorruptionsgesetz vorgenommenen Änderungen werden nach Ansicht von Jens Graefe, Geschäftsführer des Großhändlers AEP, keinen Einfluss auf den am 27. August beginnenden Skonti-Prozess haben. Allerdings sollte die Klarstellung gegenüber dem ersten Referentenentwurf, dass Skonti des Großhandels an Apotheker doch nicht korrupt sind, die prozessführende Wettbewerbszentrale dazu veranlassen, „die gesamte Situation“ noch mal zu überdenken und zur „Besinnung“ zu kommen, sagte Graefe im Interview mit DAZ.online. ...mehr

07.08.2015 Spektrum

MCP-Tropfen von früher und heute. (Bild: DAZ/Teva)

DAZ.online-Umfrage zu MCP-Tropfen

Nicht jeder hält therapeutische Lücke für geschlossen

Dass im vergangenen Jahr MCP-Tropfen vom Markt genommen wurden, hat aus Sicht der meisten Apothekerinnen und Apotheker eine große therapeutische Lücker hinterlassen. Viele sehen diese allerdings mittlerweile geschlossen, da seit dem 1. August MCP-Lösung wieder als Fertigarzneimittel verfügbar ist. Doch fast ebenso viele bleiben kritisch. Sie meinen, die neuen Präparate mit der niedrigeren Dosierung und der beschränkten Anwendung können die Lücke nicht füllen. Die zeigt das Ergebnis unserer jüngsten DAZ.online-Umfrage. ...mehr

07.08.2015 Recht

Die Eucerin AtopiControl-Produkte von Beiersdorf sind Kosmetik, keine Arzneimittel. (Foto: Beiersdorf AG)

Neurodermitis-Produkte

AtopiControl ist Kosmetik, keine Arznei

Hautpflegende Kosmetik-Produkte sind nicht schon deshalb Arzneimittel, weil sie dazu bestimmt sind, im Zusammenhang mit einer Hauterkrankung eingesetzt zu werden. Das hat das Oberlandesgericht Hamburg klargestellt. Konkret ging es im Verfahren um die apothekenexklusiven Eucerin AtopiControl-Produkte von Beiersdorf. Sie seien keine Präsentationsarzneimittel, befanden die Richter, sondern würden vom angesprochenen Verkehrskreis als Kosmetik wahrgenommen. ...mehr

07.08.2015 Politik

Lieferengpässe bei Arzneimitteln sind ein nach wie vor ungelöstes Problem. (Foto: Sket)

Lieferengpässe und Hochpreiser

Diefenbach bittet wieder um Defektlisten

Die Landesapothekerkammer Hessen will beim diesjährigen Deutschen Apothekertag einen Antrag zu Lieferengpässen stellen. Das Problem habe sich in den vergangenen Monaten nicht entschärft, erklärt der Kammerdelegierte Dr. Hans Rudolf Diefenbach. Um den geplanten Antrag im Herbst mit aktuellen Daten und Fakten untermauern zu können, ruft er nun erneut Kollegen und Kolleginnen bundesweit auf, ihm Listen ihrer Defekte zu schicken. Darüber hinaus bittet er diesmal auch um Bericht über Erfahrungen mit Hochpreisern. ...mehr

07.08.2015 Spektrum

Die AOK Nordost bezuschusst den Kauf von Wearables. (Bild: alexmillos/Fotolia)

Gesundheitsdaten

AOK Nordost bezuschusst Fitnessmesser

Als erste Krankenkasse bezuschusst die AOK Nordost den Kauf elektronischer Fitnessmesser. Versicherte, die am „AOK-Gesundheitskonto“ teilnehmen, bekämen für den Kauf solcher Geräte (Wearables) einmal in zwei Jahren einen Zuschuss von maximal 50 Euro, aber höchstens 50 Prozent des Anschaffungspreises, teilte eine Sprecherin der Kasse am Donnerstag mit. ...mehr

07.08.2015 Wirtschaft

Auch Haustiere können in der Apotheke Hilfe finden. (Foto: DoraZett/Fotolia)

APOkix-Umfrage

Tierarznei: Im Angebot, aber kaum gefragt

Rund 60 Prozent der Apotheken haben nicht-verschreibungspflichtige Tierarzneimittel in ihrem Sortiment. 29 Prozent bieten auch Tierpflegeprodukte an. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle APOkix-Monatsumfrage des Instituts für Handelsforschung Köln. Besonders nachgefragt sind Präparate für Hund, Katze und Co. allerdings nicht – das erklären ebenfalls rund 60 Prozent der 262 befragten Apothekenleiterinnen und -leiter. ...mehr

07.08.2015 Politik

1,77 Euro - der Kassenabschlag ist fortan keine Verhandlungssache mehr, sondern vom Gesetzgeber festzulegen. (Foto: DAZ)

GKV-VSG in Kraft getreten

Kassenabschlag jetzt per Gesetz auf 1,77 Euro fix

Nur wenige Tage nach der Verabschiedung durch den Bundesrat ist das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) bereits in Kraft getreten. Bundespräsident Joachim Gauck hat das Gesetz noch vor der Sommerpause unterzeichnet. Die Veröffentlichung erfolgte am 22. Juli im Bundesgesetzblatt. Damit ist der Kassenabschlag jetzt per Gesetz auf 1,77 Euro festgesetzt. ...mehr

07.08.2015 Wirtschaft

Weiterhin auf Wachstumskurs: die CompuGroup Medical. (Logo: CompuGroup)

Quartalsbericht

CompuGroup weiter auf Wachstumskurs

Die CompuGroup Medical, einer der führenden eHealth-Anbieter weltweit, bleibt weiter auf Wachstumskurs. Im zweiten Quartal 2015 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 138 Millionen Euro. Dies entspricht einem Plus von neun Prozent gegenüber dem zweiten Quartal des Vorjahres, in dem 126 Millionen Euro erwirtschaftet wurden. Auch das Konzernergebnis legte kräftig zu. ...mehr

zurück   …3456789101112  …  nächste